LWcad 2018.31 – Hotfix Update

+++ Liebe LWcad 2018 Anwender! +++ Bitte ladet flugs das brandneue Hotfix-Update LWCAD 2018.31 herunter +++ Diese Version bringt eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen +++ Sie arbeitet auch unter dem neuen MAC-OS Catalina +++ Solltet ihr irgendwelche Probleme mit der neuen Version haben, nutzt  bitte den Support-Weg oder das Forum +++ Grüsse, Viktor Velicko, WTools3D s.r.o. +++

*Quelle : lwcad.com

LWcad 2018.3 – Update

+++ Nach Abschluss der Betatests hat Viktor Veličko heut das lang erwartete LWcad-Update freigegeben +++ Für Nutzer der 2018er Version ist das Update kostenfrei +++ In diesem aktuellen Video gibt Viktor einen Überblick zu den neuen und optimierten Funktionen von LWcad 2018.3 und erläutert abschliessend seinen Roadmap-Plan für das kommende Jahr .. +++

+++ Zeitgleich kommt auch ein Update für das Cinema4D-Plugin von LWcad heraus +++ Die Weiterentwicklung der 3DStudioMax-Variante ist inzwischen eingestellt worden +++

*Quellen : lwcad.com / youtube.com

LW 2019 ist da

+++ LightWave 3D® 2019 ist verfügbar +++ NewTek verkündet die Veröffentlichung einer neuen Version unseres bewährten Grafik- und Animationspakets +++ Ein Upgrade, welches wiederum den Workflow der 3D-Künstler verfeinern und die Erstellung komplexer, fotorealistischer Animationen und Bilder schneller und effizienter machen soll +++ Im offiziellen NT-Diskussions-Thread könnt ihr euch dazu informieren und Meinungen austauschen +++ Zeitgleich werden im YT-Channel der LW Group zahlreiche Preview-Videos zu den neuen Funktionen und aktuelle Tutorials bereit gestellt +++ LightWave 2019 für Windows und Mac OS ist ab sofort für 995 US-Dollar erhältlich +++ Registrierte Anwender älterer LW-Versionen können bis zum 31. März 2019 für 395 US-Dollar upgraden +++ Internationale Preise können dabei variieren +++ Für Ausbildungszwecke gibts auch wieder eine Educational-Variante .. +++

+++ Auf der Liste der Neuerungen und Verbesserungen finden sich unter anderem die „revolutionären neuen Unreal Engine Integrationstools“ für Echtzeit-Datenaustausch mit der weltweit führenden Spiele-Engine. Das System führt eine automatische Erkennung durch, um den Workflow vollständig nahtlos zu gestalten. An dieser Schnittstelle zur Spieleindustrie hat übrigens unser österreichischer Kollege David Forstenlechner im vergangenen Jahr fleissig gearbeitet.  +++ Ein weiterer großer Fortschritt für LightWaver ist die Intergration des neuen Metamorphic-Systems, welches animiertes Mesh-Sculpting und -Painting im LW-Layout ermöglicht. Metamorphic verfügt über Multithreading für einen schnellen Betrieb und bietet eine Vielzahl von Optionen und Steuerelementen für die Pinsel, mehrere Animationsmodi, nichtlineare Interpolation, Unterstützung für Bewegungsunschärfe und vieles mehr .. +++

*Quellen : newtek.com / lightwave3d.com / youtube.com