Astec Voyager 120

+++ Dean Scott berichtet über die Produktion dieses animierten Sonnenaufgang-Zeitraffer-Intros rund um eine mobile Asphaltanlage +++ Dabei kamen einige der neuen LW-2019-Funktionen zum Einsatz : Volumenwolken, Nebel, phyisch basierte Materialien & Himmel inklusive Uhrzeit, Datum, sowie geografischer Sonnenposition +++ Die Wolkenberechnungen verlängerten die Renderzeiten pro Frame um etwa eine Stunde (auf einer 6-Box-Farm mit einer Reihe von Intel i7-CPUs der 4. Generation ..) +++

+++ Das Modell entstand in Solidworks, wurde als STL importiert, dann Geometrie-technisch bereinigt, umgebaut, neu texturiert und mit LW 2019 native gerendert +++ Gern hätte Dean Motion Blur vewendet, aber damit wären dreifache Renderzeiten entstanden +++ Stattdessen wurden für die finalen Videosequenzen Motion Vector Buffer EXR Sequenzen und Reel Smart Motion Blur 4.x Filter in After Effects verwendet, um halbwegs akzeptable Unschärfe zu erreichen .. +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com

Death Star Construction Timelapse

Hier präsentiert Benjamin Botkin ein privates Projekt, das er gemeinsam mit seinem `FX-Guru´-Bruder Isaac auf die spacigen Beine gestellt hat. Issac Botkin plante und fertigte alle Visuals in LightWave und Benjamin komponierte die Originalpartitur.

Benjamins Ziel war es, eine originelle Melodie zu entwickeln, die sich jedoch deutlich am Stil von John Williams` ikonischen Star Wars-Partituren orientiert. .. Also ich würde sagen Jungs, dieser nicht ganz alltägliche Fanfilm ist euch beiden gut gelungen!

*Quelle : youtube.com