LWaver vorgestellt : Inaki Arte

+++ Erinnerung an die glorreichen Zeiten +++ Der spanische Lightwaver Inaki Arte lud gestern (neben etlichen anderen Werken) dieses etwas ältere LW-Video hoch und versah es mit dem kurzen Begleittext : „Mehrere Jahre lang war ich für die Abteilung Lighting, Shading and Rendering der Londoner Architekturvisualisierungsfirma Cityscape verantwortlich.“ +++ Hier unten seht ihr einen martialisch anmutenden chinesischen „TopGun“-Style-Trailer, an dem Inaki wohl kürzlich mitgearbeitet hat .. +++

+++ Inaki ist nach eigenen Angaben ein professioneller CGI-Künstler und Experte für Fotoreal-Rendering-Techniken +++ Er studierte „Diseño Virtual“ am IED (Istituto Europe di Design, Madrid) und entwickelte seine Karriere in England, wo er in den Bereichen Architekturvisualisierung und Werbung arbeitete +++ Nachdem er 2010 nach Spanien zurückgekehrt war, beschloss er, VFX und CGI für Fotografie zu unterrichten, um sein Wissen und seine Erfahrung zu teilen +++ Derzeit arbeitet er als freiberuflicher CGI-Generalist und unterrichtet CGI, Fotografie und VFX an verschiedenen Universitäten .. +++

*Quellen : cityscapedigital.co.uk / vimeo.com

Little Kitty

Unser spanischer LW-Kollege Jose Maria Molina zeigt diesen putzigen Vorgucker auf das neue Jump&Run-Game „Little Kitty“, das sein Studio Digital Mind Animations derzeit entwickelt :

Kitty Adventures

Little Kitty game in development. Very soon for android and Ios 🙂

Posted by Digital Mind Animation on Dienstag, 1. August 2017

*Quellen : facebook.com / dgmind.com

`TUTU´

Víctor Galdón informiert : „Am Montag (also heute) läuft die animierte Kinder-Serie `Tutu´ bei uns im spanischen Fernsehen an. Für Beleuchtung, Shading und FX haben wir LightWave eingesetzt. Die erste Staffel kommt mit 52 Episoden von jeweils 7 Minuten Länge. Hoffentlich gibts noch `ne Fortsetzung. ..“

*Quellen : facebook.com / rtve.es / youtube.com