Keep moving ..

+++ Ruud Zeelenberg gesteht : „Während momentan (scheinbar) alle zu anderen 3D-Programmen flüchten, kann ich nicht widerstehen, Sachen mit LightWave zu machen.“ +++

While everyone is fleeing to other software I can't resist making things in LW 🙂

Gepostet von Ruud Zeelenberg am Samstag, 17. Oktober 2020

+++ „Hier ein kleines Update. Ich bin nicht der beste Animator, aber bitte kommentiert, was ihr falsch finden könntet. Nur um meine Fähigkeiten zu verbessern. Danke.“ +++

For whom who has followed my posts, here's a small update. I'm not the best animator, but please comment on what you might find wrong. Just to improve my skills :)Thanks

Gepostet von Ruud Zeelenberg am Sonntag, 18. Oktober 2020

*Quelle : facebook.com

Composited Android Animation

+++ Ruud Zeelenberg zeigt eine erste Kurzfilm-Sequenz seines Android-Modells +++ Lightwave > Octane Render EXR > Nuke X Compositing +++

For all of you who followed the android model. Here's some of the result:Lightwave > Octane Render EXR Multipass > Nuke X compositing 🙂

Gepostet von Ruud Zeelenberg am Mittwoch, 16. Oktober 2019

*Quelle : facebook.com

Die Jungfernfahrt der `Batavia´

+++ Batavia’s Maiden Voyage – Teaser von Ruud Zeelenberg mit LightWave und Octane produziert +++ Eine psychologische Thrillergeschichte der mörderischen Meuterei auf der `Batavia´ +++ Ruud : „Ein Projekt, an dem ich seit 2005 arbeite. Es ist ein One-Man-Job. Ich würde gern hören, was ihr darüber denkt.“ +++

+++ Die Batavia war ein Segelschiff der Niederländischen Ostindien-Kompanie. Es lief 1629 während seiner ersten Reise vor Australien auf ein Riff und sank. Unter den Überlebenden des Schiffbruches kam es zu Meuterei und Massakern. Ein Nachbau des Schiffs wurde von 1985 bis 1995 auf der Bataviawerft in Lelystad gefertigt .. +++

*Quellen : facebook.com / wizzart.nl / vimeo.com / wikipedia.org

HiTech-Gewächshaus – Visualisierung

+++ Schöne, neue Landwirtschaft 😎 +++ Ruud Zeelenberg berichtet : „Hallo Leute! Diese Animation habe ich für einen lokalen Kunden hier gemacht und ich frage mich, ob es euch gefällt .. oder nicht?“ +++

+++ Ein paar ergänzende Infos +++ Animation : Lightwave, natürlich 😉 +++ Kleidung : Marvelous Designer +++ Rendering : Octane +++ Die Animationen sind ein Mix aus Nevron, MoCap iPiSoft, IK, FK und handanimiert +++ Jede Einstellung benötigte rund 10 Stunden zum Rendern in 1080p Auflösung +++ In der Regel anderthalb bis drei Minuten pro Frame .. +++

*Quellen : facebook.com / vimeo.com

‚Airwolf‘ Intro-Adaption

Heute mag man(n) möglicherweise über solch schmalspurige Action-Produktionen schmunzeln, in den 80er Jahren jedoch war diese Serie regelrechter Kult. Jeder technik-begeisterte Bengel durfte damals keine Folge verpassen und wird sich angesichts dieser Videos zweifellos rückbesinnen. .. In einer Art 3D-Hommage hat der niederländische LightWaver Ruud Zeelenberg kürzlich das Airwolf-Intro animationstechnisch nachempfunden und bringt damit die Fan-Herzen von damals prompt wieder zum Rotieren :

.. Ein simples 1:1-Abkupfern war dem Macher wohl zu banal, hier der direkte Vergleich zum originalen Serien-Intro :

.. Und zu guter Letzt noch ein knackiges MakingOf :

PS. Sein aktuelles DemoReel kann sich ebenfalls sehen lassen. ..

*Quellen : wizzart.nl / youtube.com