Community im Röntgen-Wahn? ;)

+++ Robbie Mueller‎ äussert sich in der LW Support Group : „Ok Leute… hier sind meine 5 Cent zur X-Ray-Manie. 🙂 Ich bin ein großer Fan von super-einfachen Lösungen und wenn du es auch bist, könnte dieser Tipp dir helfen. Wir verwenden den `Schlick’s Approximation´ Node von den kostenlosen db&w Tools. Es ist eine Art Fresnel-Knoten, aber mit ziemlich nützlichen Optionen. Vor allem mit schmalen Fresnel-ähnlichen Farbverläufen kann dieser Node präzise Ergebnisse liefern. Mit dem LW-eigenen Gradient mit Keys und anderen Fresnel-Knoten fehlen bestimmte Optionen. Das hier kann sogar deine Oma! 😀 Für mehr Detail-Infos schaut euch die Bilder an.“ +++

Zum FB- Thread ..

Zum FB-Post ..

+++ Die freien db&w Tools gibts hier .. +++

*Quellen : facebook.com / db-w.com

ConMec™ MechSpider

+++ Robbie Mueller erscheint mit ein paar brandneuen Videos zum Thema ConMec™ impossiblewalk™ auf der LightWave-Bühne : „Hier ist der Beweis, dass Mech-Spinnen absolut nicht laufen können. Es ist unmöglich.“ +++

Video: ConMec™ ImpossibleWalk™here's proof that mech spiders absolutely can't walk ever. it's impossible. 😀

Gepostet von Robbie Mueller am Sonntag, 26. Mai 2019

 

+++ ConMec™ – Letzter Lauf : „ES kann laufen mit blockierten Rädern, kann fahren mit blockierten Beinen, kann in einer Kombination von beidem Hindernisse überwinden oder sich auf unebenem Terrain positionieren. Seeeehr fortgeschritten inzwischen ..“  +++

ConMec™ – Walk – last one… happy now? :-Dexplanation: can walk, with its wheels locked. can drive, with its legs locked. can use a combination of both to overcome obstacles, or to position itself on uneven terrain. veeeery advanced…here's some not so advanced real life examples: http://www.schreitbagger.eu/?a=3&s=7

Gepostet von Robbie Mueller am Montag, 27. Mai 2019

 

*Quelle : facebook.com

3DCoat Texture Maps Export to LW

+++ Richard Lindle hat ein neues Quick-Tuto in petto : „Jemand hat gefragt, wie man Textur-Maps von 3D Coat nach Lightwave exportiert. Dieses schnelle Tutorial zeigt die Export-Routine innerhalb von 3DC, das Rendering in LW 2015.3 (mit Octane-Renderer) und auch in LW 2019 mit dem neuen PBR-Renderer. .. Vielen Dank an Martin Boumans und Robbie Mueller für die Abklärung, ob SpecMaps mit dem Universal-Material-Node in Octane erforderlich sind.“ +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com

‘Ray Type Switch’ Node @ LW2018

+++ Unser Schweizer LightWave-Kollege Robbie Mueller scheint hellauf begeistert : „Der RayTypeSwitch-Node ist ja cool! Obwohl ich den Node schon im Handbuch bemerkt hatte, konnte ich mir nicht vorstellen, wo ich ihn verwenden sollte, basierend auf den dort gezeigten Beispielen. Bis mir Andrew Comb einen Tipp gab. .. Ich mache hier gleich mal einen ordentlichen DOC dazu für unsere Gruppe.“ +++

How to LW 2018: using the ‘Ray Type Switch’ node to control exactly how and what is reflected, refracted, or used in radiosity.

FB-Beitrag zur Verwendung des neuen ‘Ray Type Switch’ Nodes ..

*Quellen : lightwave3d.com / facebook.com / sheep.ch

DP-Tools @ LW2018 ?

+++ „Die DP-Nodals wurden zum Teil für LW2018 aktualisiert !“ +++ Robbie Mueller bringt soeben seine Freude zum Ausdruck : „Ich habe sie so sehr vermisst! Vor allem Edge und Occlusion. Jetzt scheinen DP_Kit und DP_Filter bereit zu sein.“ +++

Robbie Mueller : "JOY! .. DP_Edges + DP_Occlusion. my 2 faves are finally back!"

Robbie Mueller : „JOY! .. DP_Edges + DP_Occlusion. my 2 faves are finally back!“

+++ Diese Freude dürfte Robbie mit anderen Lightwavern teilen. Ja wahrscheinlich sind einige aus ähnlichen Gründen noch bei einer älteren LW-Version geblieben, da viele der alten Plugins nicht mehr mit LW2018 funktionieren und etliche LW-Tool-Entwickler ältere Plugins leider auch nicht mehr aktualsieren. In diesem Zusammenhang möchten wir Denis Pontonnier hier mal ausdrücklich dafür danken, dass er weitermacht. Grosse Klasse! Sein umfangreiches und vor allem praktisches Toolset, hat der französische Tüftler unserer globalen Community stets kostenlos zur Verfügung gestellt und man möchte viele dieser „liebgewonnenen“ Funktionen tatsächlich nicht mehr missen. Jeder hat da so seine eigenen, speziellen Favoriten, aber kein gestandener LWaver wird wohl gänzlich ohne DP-Tools durchs 3D-Leben schreiten. .. 😉 +++

*Quellen : facebook.com / dpont.pagesperso-orange.fr

Webbot™ – Smart Utility Robot

+++ Robbie Mueller präsentiert (leicht ironisch) seinen Webbot™ Smart Utility Robot +++ „Potenzielle Einsatzbereiche des Webbot™ : von der einfachen Gartenpflege bis hin zu den komplexesten Aufgaben auf den modernen Schlachtfeldern.“ (Hugh Profit, CEO) +++

Gepostet von Robbie Mueller am Samstag, 3. November 2018

(„Arme und Hände sind noch nicht fertig, daher ein bisschen grob ..“)

*Quelle : facebook.com

PBSDF-Materialien @ LW 2018

+++ Die korrekte Verwendung von ‚Base Color‘, ‚Luminosity Color‘, ‚Luminosity Scalar‘ des neuen PBSDF-Material-Systems in LightWave 2018 .. und den Einsatz von deren Texturen beschreibt Robbie Müller in diesem Text+Bild-Tutorial auf Facebook .. +++

Zum Tutorial ..

Zum FB-Tutorial ..

*Quellen : facebook.com / lightwave3d.com

Real Fake Reflections

Robbie Mueller hat hin und wieder blitzgescheite Ideen : „Echte Fake-Reflektionen! Schon mal ‚Dome Lights‘ benutzt? Ich persönlich denke, dass sie meist verrauscht sind, also warum nicht eine HDRI-Umgebung verwenden und eine Art weiches Radiosity? Nun, hier ist eine ziemlich coole Möglichkeit. .. „

Robbie Mueller : 1 Dollar or less VFX: Real Fake Reflections!

Robbie Mueller : 1 Dollar or less VFX: Real Fake Reflections!

*Quelle : facebook.com

MegaStructures II

Bei der zweiten Version seiner megastrukturellen Animation hat unser LightWave-Kollege Robbie Mueller nach eigenen Angaben nochen paar Sächelchen hinzugefügt und für ein optisch wärmeres Ambiente gesorgt, bevor er den guten alten „Flicker-Renderer“ nochmal drauf losgelassen hat :

*Quellen : facebook. com / vimeo.com