Node3D – Tests

+++ Unser russischer LW-Kollege `Emulyator´ informiert : „Nach einer langen Pause mache ich nun wieder ein paar Experimente mit meinem Node3D-Plugin. Das Tool (Beta-Status) hat immer noch große Mankos in Sachen Zuverlässigkeit, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Im Moment ist es für mich nur ein Hobby und ich sehe keine ernsthaften Aussichten für dieses Plugin.“ +++

*Quellen : node3d.ru / youtube.com

Mandelbulb-Plugin

+++ Andreas Maschke informiert : „Hallo, ich habe mein freies Mandelbulb-Plugin für Lightwave 2019 aktualisiert. Es gibt jetzt einen optionalen Ausgabekanal zum Bemalen. Auch eine Mac-Version ist verfügbar. Das Plugin arbeitet in Kombination mit dem `Empty-Volume´-Primitiv, um eine echte `Fraktal-Form´ mit einer überwältigenden Menge an Details zu erzeugen. Ihr könnt es auch in OpenVDB-Simulationen verwenden, um tatsächliche Geometrie zu erstellen. .. Viel Spaß! (Jedoch Obicht, es ist aufgrund seiner Natur langsam, aber zumindest sehr stabil).“ +++

Beispiel

Beispielbild in 4K-Auflösung

*Quellen : newtek.com / andreas-maschke.com / deviantart.com

Octane – Environment Planetary Node

+++ Ein Tipp für die zahlreichen Space-Fans in unserer Community +++ Neben etlichen Fehlerbehebungen erhielt die aktuellste Plugin-Version des Octane-Renderers 4.01 für LightWave auch einen neuen Environment Planetary Node spendiert .. +++

Weitere Tipps findet ihr im FB-Thread von Martin Boumans ..

Planetary Node Tipps von Martin Boumans & Friends ..

+++ Julian E Herring unternahm einen ersten interplanetarischen Test und beschreibt die auf den ersten Blick vielleicht etwas diffizilen Einstellungs-Details in einem spontanen Online -Tuto : Create a new scene + activate Octane + load 2 images (earth map, starfield map) + open render target + Select Environment : Planetary + plug it into Environment + Create 2 texture image nodes and add the images + Plug starmap.jpg into starfield node of the Planetary Environment and the earth map into the Abedo Ground + Open Planetary Environment panel + Set „Sun Control by“ to Direction + Set Attitude to 20,000,000.0 (20 Million at least) + Rotate your Camera : Pitch 90 or 95 degrees + You should see your planet + Add ThinLens Camera to Camera Node of Render Target to fix focus (cuz it will be blurry) +++ DL Testszene +++

*Quellen : otoy.com / facebook.com

Free Trueart Plugin : StoreSession

+++ Der polnische Tool-Entwickler `TrueArt´ veröffentlichte soeben StoreSession, ein freies Modeler-Plugin, mit dem alle Objekte gleichzeitig gespeichert und wiederhergestellt werden können. Die Umsetzung dieser Tool-Idee wurde inspiriert von LightWave-Feature-Anfragen der Community aus diesem Newtek-Foren-Thread .. +++

+++ Laden Sie mehrere Objekte in den Modeler, drücken sie den `Store Session´ Button und alle nicht-leeren Objekte werden als entsprechende Dateien gespeichert und deren Pfade in der Konfigurationsdatei +++ Modeler beenden und beim nächsten Modeler-Start drückt man den `Restore Session´ Button, um die alten Dateien wieder-herzustellen und schwupps werden die zuvor gespeicherten Objekte wieder neu geladen +++ Das Plugin funktioniert mit Objekten, wenn ein Objekt allerdings nie gespeichert wurde, wird es Fehler anzeigen +++

*Quellen : newtek.com / trueart.pl

TrueArt Plugin : ShowUnmappedWeights

ShowUnmappedWeights ist ein LW-Plugin vom polnischen Entwickler TrueArt, welches ungemappte Teile in den Modeler-Ansichtsfenstern anzeigen kann. Solche Map-freien Modellteile könnten Probleme beim Rigging verursachen, was dann beim Export/Import in Game-Engines oder anderen 3D-Anwendungen zu unschönen Fehlern führen kann. ..

Eine manuelle Suche nach solchen nicht zugeordneten Bereichen in 3D-Objekten mit Tausenden oder Millionen von Polygonen, sei eine eher unangenehme und frustrierende Arbeit, die nun dieses neue Tool erleichtern soll.

*Quellen : trueart.pl / youtube.com