Le Passager

[OT] +++ Baptiste Lemaire erzählt : „Vor langer Zeit .. in einer Galaxie weit, weit weg .. Na ja, sooo weit weg nun auch wieder nicht.“ +++ „Lass dich beim nächsten Mal VON UNS hinbringen! – Space Xpress“ +++ „Also gut, dies ist das AbschlussVideo zu meinem StudienEnde. Bis auf den von Cédric Vogel komponierten Sound ist alles von mir selbst erstellt worden. Ich hoffe, es gefällt euch.“ +++

*Quellen : facebook.com / behance.net / vimeo.com

Shark CG Shot

+++ Simon Smalley hat ein zeitgemässes Staubsaugermodell akribisch visualisiert : „Aktuelle CG-Aufnahme, die ich für Shark Ninja erstellt habe. Produziert mit Lightwave 2019 und Octane.“ +++

Shark CG shot

Recent CG shot I created for Shark Ninja. Created in Lightwave 2019, rendered in Octane.

Gepostet von Simon Smalley 3D am Freitag, 12. Juli 2019

*Quelle : facebook.com

Mit Liebe und Octane gerendert

[OT] +++ Wenn Obst auf Gemüse trifft .. oder auch umgekehrt 😉 +++ Alternativ zum deutschen Sonntagsbraten, unterbreitet uns Bartek Kalinowski  einen vegetarischen Blick über den 3D-Tellerrand : „Vege Story – Rendered in Octane with Love.“ +++ Mit seiner geschmeidig in Houdini animierten `Story of two vegetables´ vermittelt der gute Mann eine furchtbar fruchtbare Ahnung von dem, was „FoodPorn“ bedeuten könnte .. +++

+++ Houdini, vellum?“ +++ „Yep, pure vellum. No keyframes, only sinus ;). All based on entagma materials.“ +++

*Quellen : facebook.com / vimeo.com / entagma.com

Ein Zimmer auf Schloss Loches

+++ Sven Dännart präsentiert weitere Renderings eines von seinem Team mittels LightWave & Octane realisierten 3D-Rekonstruktionsprojekts. Derzeit arbeiten neben Sven noch drei weitere fleissige LightWaver an den aufwendigen Visualisierungen : Stephan Friedrich, Henning Kleist und Mauro Corveloni. Die Jungs gewähren uns Einblicke in ein Zimmer (lateinisch „Camera“) von Chateau Loches (französisches Jagdschloss), welche eine Vorstellung davon geben, wie solch ein Raum zu Zeiten des Mittelalters eingerichtet gewesen und genutzt worden sein könnte. +++ Siehe auch: Gewölbe-Visualisierung +++

One of our latest projects, the "Camera" of chateau Loches in France, 3d reconstruction #lightwave #octanerender

Gepostet von Medievalworlds am Sonntag, 5. Mai 2019

*Quellen : facebook.com / wikipedia.org

V200 & Silberlinge

+++ Hans Kleton (NL) berichtet über sein aktuelles WiP „V200 & Silberlinge“, die Fortsetzung eines Projekts, das er früher schon mal gepostet hatte. Lokomotive und Wagen des Zuges hat er in LightWave umgebaut und dabei RizomUV zum „Abwickeln“ der Modelle und für die Texturierung Substance Painter verwendet. Gerendert wurde mit Octane. .. +++

Die Baureihe V 200.0 war eine der ersten Diesel-Streckenlokomotiven der Deutschen Bundesbahn. Ihre markante Optik entspricht dem typischen Industriedesign der 1950er Jahre.

Die Baureihe V 200.0 war eine der ersten Diesel-Streckenlokomotiven der Deutschen Bundesbahn. Ihre markante Optik entspricht dem typischen Industriedesign der 1950er Jahre.

+++ O-Ton Hans : „Die Originalmodelle stammen etwa aus dem Jahre 2004 und wurden nun von mir an neuere Erkenntnisse angepasst. Die Szene wiederspiegelt in etwa den Eisenbahn-Standard im Deutschland der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts. Die Lokomotive wird allerdings heute noch von der Hammer Eisenbahn für Traditionsfahrten eingesetzt.“ +++

*Quellen : artstation.com / wikipedia.org / museumseisenbahn-hamm.de