Rim of the World – VFX

+++ David Ridlen berichtet über den LW-Einsatz bei einer aktuellen Netflix-Produktion : „Alles wurde recht schnell gemacht, die Flugzeuge und Raumschiffe wurden in LightWave gerendert. LW wurde auch für einen großen Intro-FX-Shot verwendet, zu Teilen wurde dieser mit LightWave Native und mit Octane gerendert.“ +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com / robots-and-dragons.de

Love, Death & Robots + Inside the Animation

OT +++ Digital Production informiert : „Mit Love, Death & Robots hat sich Netflix auf das Territorium der animierten Kurzfilme begeben. Die einzelnen Folgen der insgesamt 18-teiligen Serie erzählen immer eine andere Kurzgeschichte, mit jeweils individuellen Stilen. Zu vielen der Episoden könnt Ihr Euch in der `INSIDE the ANIMATION´-Reihe nun kurze Breakdown Clips anschauen. Die Macher haben sich hierfür zwischen traditioneller Animation bis hin zur fotorealistischen 3D Animation an verschiedenen Techniken bedient. Zu den vielen beteiligten Animation & VFX Studios gehören neben Blur Studio unter anderem auch Digic, Sony Pictures Imageworks, Platige Image, Axis, Atomic Fiction und Unit Image.“ .. +++

*Quellen : digitalproduction.com / youtube.com / netflix.com