Iron Sky – Dokumentation

+++ In diesen Videos berichtet Kelly `Kat´ Myers ausführlich über die `Iron Sky´ Produktion. Es dreht sich dabei um den ersten Streifen, dessen Effekte noch vornehmlich in Lightwave entstanden sind : „Es ist Zeit, dass ich das auf die Welt loslasse. Dieser Kommentar wurde für das Gerichtsverfahren gemacht, bei dem die VFX-Künstler die Produzenten des Films (und das zu Recht) verklagt haben, weil sie uns verarscht haben. Wir haben gewonnen.“ +++

It's time I release this to the world. This commentary was done for the court case where the VFX artists sued the producers of the film (and rightly so) for screwing us. We won.Part II will follow.

Gepostet von Las Vegas Visual Effects and CG Artists am Montag, 12. Oktober 2020

Presented to the Finnish Market Court during the lawsuit. This is part two of a two part presentation where I was a key…

Gepostet von Las Vegas Visual Effects and CG Artists am Montag, 12. Oktober 2020

*Quelle : facebook.com

Iron Sky – Modelle & Szenen

+++ Voller Stolz (nicht zu Unrecht) kann Kelly `Kat´ Myers nun endlich seine Modelle und Szenen, die er vor etlichen Jahren für den Kinofilm IRON SKY (I) in LightWave 3D erstellt hat, der Community zum Erwerb anbieten .. +++

Iron Sky Model and Scene Pack Volume One

Iron Sky Model and Scene Pack Volume One

+++ Kelly : Meine Damen und Herren. Ich habe 7 Jahre gewartet, um das zu tun. .. Und viele weitere Kollektionen werden folgen.“ +++

 Iron Sky Model and Scene Pack Volume Two

Iron Sky Model and Scene Pack Volume Two

*Quellen : newtek.com / facebook.com / liberty3d.com

In Produktion : `Iron Sky 2´

Gewiss erinnert ihr euch noch an den grossartigen LightWave-Einsatz bei der Produktion von `Iron Sky´. Wie es ausschaut, wird der zweite Teil leider ohne LW-Effekte auskommen müssen. Spannend und spektakulär wirds auf jeden Fall wieder, ob auf der Leinwand oder hinter den Kulissen, wir bleiben natürlich dran :

Thilo Ewers : „Der VFX-Workflow sollte diesmal organisierter ablaufen als beim ersten Teil, da die visuellen Effekte für die Geschichte wesentlich anspruchsvoller sind. Das Produktionsteam wollte sicher sein, dass das gewählte Studio in der Lage ist, alle Effekte selber zu realisieren und Pixomondo konnte das garantieren. .. Fast alles für das Projekt haben wir in 3ds Max realisiert und in V-Ray gerendert. ..“

*Quellen : digitalproduction.com / ironsky.net / youtube.com

Iron Sky II (?)

Weil Timo Vuorensola nicht locker ließ und allerorten die Propaganda-Trommel rührte, füllte sich das Budget-Säckel für die Anschlußfolge der himmlischen IRONie-Orgie mittlerweile derart, dass wohl die Dreharbeiten im kommenden Jahr anlaufen können. Auch Udo Kier scheint am alten Set (gerade) soviel Filmblut geleckt zu haben, um jetzt noch mal ’nen Nachschlag zu verlangen. Über die Kinoleinwände soll der Streifen dann Mitte 2016 flimmern. Zum Anfüttern und Durchhalten gibts für das leftzen-leckende Fan-Fußvolk einstweilen einen ersten Teaser  :

*PS : Zur Erinnerung : Der erste Teil von ‚Iron Sky‘ (der mit den knackigen LW-Effekten) wurde vor zwei Lenzen bei der Berlinale uraufgeführt und lockte mit seinem politisch leicht unkorrekten Geschichtsaufarbeitungsversuch allein hierzulande ’ne halbe Millionen Guido-Knopp-müde TV-Gaffer innen Kintopp. ..

*Quellen : facebook.com / youtube.com / ironsky.net

Iron Sky @ Free-TV

Dieses schwarzhumorige Crowdfunding-SciFi-Projekt erntete (unter anderem bei der Berlinale im vorletzten Jahr) teilweise recht herbe Kritiken. Platt aufgebrezelte Nazi-Klischees hin oder her, für ’nen eingefleischten LightWaver ist es wohl ein MUSS, diesen mit LW-Effekten nur so gespickten Kino-Streifen aus dem Jahre 2012 mindestens einmal im Leben begafft zu haben. Frischauf denn, ihr teutonischen Lichtwellen-Buben und -Maiden, verpasst nicht die Mattscheiben-Premiere heut abend (Freitag, 18. Juli 2014 ab 20:15) oder die Wiederholung (am 20. Juli nach Mitternacht) via ‚Kultur-Sender‘ RTL2.

*Quellen : tvmovie.de / youtube.com / ironsky.net / wikipedia.org