Kuadro

[OT] Quasi am 3D-Rande stellt Chris von PixelFondue ein praktisches Hilfsprogramm zur Platzierung von Referenzbildern auf dem Bildschirm vor, das mit mannigfaltigen Optionen aufwartet : Kuadro von Kruel Games.

Im Laufe der Entwicklung sind einige nützliche Funktionen hinzugefügt worden, wie z.B. frei wählbare Rotationswinkel und Transparenzeinstellungsmöglichkeiten :

*Quellen : pixelfondue.com / kruelgames.com / youtube.com

Oculus – Medium

[OT] Virtuelle Realität (VR) hält auch im Bereich „3D-Modellierung“ Einzug. Die Medium App von Oculus beispielsweise, soll als „Plattform für Kreationen“ dienen und eine kreative Selbstverwirklichung durch freihändiges Skulpten im dreidimensionalen Raum ermöglichen. Dabei knetet man mit seinen Touch-Controllern quasi in der digitalen Urmasse herum. Dank intuitiver Bedienung sei das System für jedermann geeignet. 3D-Modellierung wäre damit “zehnmal schneller” möglich als mit herkömmlicher Branchen-Software. Na mal abwarten, auf alle Fälle startet hier grad eine neue Ära, die wohl in den kommenden zehn Jahren komplett aus den Kinderschuhen rauswachsen wird:

Matthias Bastian von vrodo.de berichtet weiter : „Oculus Medium erscheint im Herbst kostenlos zum Launch der 3D-Controller Oculus Touch und wurde speziell auf die Ergonomie und das Fingertracking der neuen Hardware abgestimmt. Das exakte Tracking von Oculus Touch gibt kreativen Menschen die notwendige Präzision, um ausgefeilte Objekte und Charaktere zu entwerfen. ..“

*Quellen : vrodo.de / youtube.com / oculus.com