ChoreoDrama mit LW

Auf einer Konferenz in Österreich präsentierte VSU Professor of Dance, Eric Nielsen sein Programm „Erstellen eines Choreodramas mit Motion-Capture-Technologie.“ Diese Präsentation dokumentiert(e) die Zusammenarbeit zwischen dem Kunst-Professor Hollis Barnett und Nielsen bei der Erschaffung eines Choreodramas (Story-basierte Choreographie) mit 3D-Technik. .. Verwendet wurden dabei die MoCap-Software Motive, Motionbuilder und LightWave 3D. Die komplette Modellierung und Charakteranimation wurden dabei mit LW realisiert :

VSU Professor Shares Gremlin Creations In Retzhof Castle, Austria

VSU Professor Shares Gremlin Creations In Retzhof Castle, Austria

*Quelle : valdosta.edu

Schreibe einen Kommentar