Astec Voyager 120

+++ Dean Scott berichtet über die Produktion dieses animierten Sonnenaufgang-Zeitraffer-Intros rund um eine mobile Asphaltanlage +++ Dabei kamen einige der neuen LW-2019-Funktionen zum Einsatz : Volumenwolken, Nebel, phyisch basierte Materialien & Himmel inklusive Uhrzeit, Datum, sowie geografischer Sonnenposition +++ Die Wolkenberechnungen verlängerten die Renderzeiten pro Frame um etwa eine Stunde (auf einer 6-Box-Farm mit einer Reihe von Intel i7-CPUs der 4. Generation ..) +++

+++ Das Modell entstand in Solidworks, wurde als STL importiert, dann Geometrie-technisch bereinigt, umgebaut, neu texturiert und mit LW 2019 native gerendert +++ Gern hätte Dean Motion Blur vewendet, aber damit wären dreifache Renderzeiten entstanden +++ Stattdessen wurden für die finalen Videosequenzen Motion Vector Buffer EXR Sequenzen und Reel Smart Motion Blur 4.x Filter in After Effects verwendet, um halbwegs akzeptable Unschärfe zu erreichen .. +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com

Schreibe einen Kommentar