Rim of the World – Intro VFX

+++ David Ridlen informiert über die Effekte-Erstellung für das Intro der aktuellen Netflix-Spielfilm-Produktion `Rim of the World´ : „Zu Beginn dieses Projekts habe ich angefangen, mit Octane zu experimentieren, hatte aber bislang keine Zeit, darüber zu berichten. Später im Zeitplan wurden drastische Änderungen vorgenommen, und wir hatten nicht mehr genügend Zeit, um das 4K-Rendern in Lightwave abzuschließen. Ich hatte beispielsweise Probleme, das Reflexionsrauschen in Lightwave 2018 zu beseitigen, ohne dass das Rendern zu lange dauerte. Deshalb hat Pixel Magic den erfahrenen Lightwave+Octane-Künstler Billy Brooks engagiert, um die Raumstation in Octane schneller zu berechnen. Ich ließ Lightwave weiterhin rendern, um zu schauen, wie es aussah. .. Das erste (im Video unten) ist die LW-Version, die ich in Fusion gecomped habe, gefolgt von der endgültigen Version, wie sie im Film zu sehen ist, von Brad Moylan composed, der auch die Erde in ORB für AE erstellt hat. ..“

“ .. Das Mutterschiff wurde uns zur Verfügung gestellt, ich weiss nicht, wer das modelliert hat. Chase Champagne erledigte noch viel Detailarbeit an dem Schiff. Ich selbst texturierte und beleuchtete es und habe auch mit der Animation begonnen, musste dann aber zu anderen Luftkampfsequenzen übergehen, also machte Juan Vargas die letzte Animation und einige andere DogFightShots und er realiserte auch noch das `Blutloch´ im Astronautenkopf. Es war gar nicht so leicht, die Kamera so zu bewegen, dass sie reibungslos durch das `Kopfloch´ und die Mitte des Fensters hindurch flog und sich an der Scheibe im Fenster ausrichtete, um Variationen für den Regisseur zu animieren. Einen Trick hatte ich dafür in Petto und Jaun versuchte etwas anderes. Die Raumstation und der Astronaut waren Standardmodelle. Patrick Trahan verwendete Substance Painter, um detailliertere TextureMaps für den Astronauten zu erstellen. Die endgültige Texturierung habe ich dann erledigt. Das Zeug, das außerhalb zu sehen ist, wurde in Lightwave gerendert und ich musste dieses Teil noch manuell tracken, um es an den Innenraum anzupassen. ..“ +++

*Quellen : youtube.com / wikipedia.org / pixelmagicfx.com

Ein Gedanke zu “Rim of the World – Intro VFX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.