Vom Winde bewegt ..

In diesem Tutorial beschreibt der altgediente LightWaver Michael Scaramozzino wie man vom Winde bewegte Pflanzen mittels Displacements und Gradients nodal animiert:

„Dies ist noch eine andere Technik, die ich in der 3D-animierten viralen Videoanzeige oben verwendet habe – Heads oder Tails? Die wehenden Pflanzen sind am Ende des Videos zu sehen. Es ist eine schnelle und einfache Art, Pflanzen zu simulieren, die sich sanft im Wind wiegen, ohne dass man die Pflanzen für die Animation riggen muss. ..“

*Quellen : dreamlight.com / youtube.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.