MaterialX

MaterialX HP + englisch-sprachige Einführung

MaterialX HP + englisch-sprachige Einführung

[OT] Dieser Tage veröffentlichten ILM und Lucasfilm die erste Version des gemeinsam entwickelten, offenen Oberflächenstandards `MaterialX´ zum Austausch von Materialien zwischen 3D-Anwendungen und Renderern. Nach bekannten Open-Source-Projekten zur Entwicklung von Industrie Standards, wie OpenEXR und Alembic haben Lucasfilm und Industrial Light & Magic sich also nun der Optimierung des Datenaustauschs von Material- und Look-Development-Inhalten zugewandt. Eingesetzt wurde das Verfahren bereits in „Star Wars: The Force Awakens“, in „Rogue One: A Star Wars Story“ und in ILMxLAB’s „Trials On Tatooine“. Die Online-Ausgabe des Magazins Digital Production bringt nun ein paar deutschsprachige Informationen zu dem Open-Source-Projekt. ..

*Quellen : digitalproduction.com / materialx.org

Ein Gedanke zu “MaterialX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.