Boolesche OPs für nodale Texturen?

Dan Ritchie : „Hier mal ein Beispiel für die Verwendung von min und max im nodalen Textur-Editor, um eine Textur in eine andere zu „schnitzen“, ähnlich wie bei Booleschen Operationen. Dort, wo sich die Dichtefunktionen von zwei Prozedural-Texturen treffen, werden sie entweder hinzugefügt oder entfernt. ..“

*Quelle : vimeo.com

Schreibe einen Kommentar