Ausstellung Olymp im KIT

[OT] +++ Der Düsseldorfer Digital-Künstler Matthias Danberg verweist auf eine aktuelle Gemeinschaftsausstellung, in der (neben vielfältigen Werken von Kollegen) auch ein computeranimiertes Video und einige 3D-gedruckte Skulpturen von ihm zu sehen sind +++ Die 3D-Animation `Bee III´ (Biene III), die dort auf einem Monitor gezeigt wird, gehört zu einem dreiteiligen Zyklus (4:00 Min. + 1:56 Min. + 2:40 Min.), der in diesem Jahr (2020) entstanden ist +++ Im Begleitheft heisst es zu dem in der Ausstellung gezeigten dritten Teil der Animation : „In der Videoarbeit `bee chapter three´, die direkten Bezug auf Joseph Beuys’ `Honigpumpe am Arbeitsplatz´ herstellt, wird die martialisch anmutende Entstehung von Bienenköniginnen auf sinnliche Art visualisiert. Sie öffnet in ihrem Kreislaufsystem Themenkomplexe wie Individualität und Gemeinschaft, Arbeit und Ökologie. ..“ +++

+++ Text-Info zum Intro-Video : „Die Ausstellung Olymp im KIT ^ präsentiert Werke von zwölf ehemaligen und gegenwärtigen Studierenden der Malerei-Klasse bei Prof. Michael van Ofen an der Kunstakademie Münster. Über sechzehn Jahre hinweg streckt sich die Werkauswahl, die unterschiedlichste Arbeitsprozesse und Medien umfasst. Kontinuierlich präsent ist die stetig neue Interpretation der Malerei – mal klassisch in Öl auf Leinwand, in Filzstift oder Kugelschreiber auf Papier, auf Keramiken, Schals oder in 3D gedruckt.“ +++

+++ „Die Kunst ist der Alltag“ .. Kurzvorstellung von Matthias Danberg ^ +++

*Quellen : facebook.com / kunst-im-tunnel.de / vimeo.com