Manchmal denke ich ..

[OT] +++ Der finnische CG-Künstler Louis Crevier berichtet : „Habe gerade einen neuen Kurzfilm (12 Min.) veröffentlicht, der vollständig mit Octane gerendert wurde. In diesem Projekt steckt mehr als ein Jahr Arbeit. Alles, abgesehen von wenigen Vegetationselementen, wurde speziell für diesen Film neu gebaut. Viel Spaß beim Anschauen!“ +++

+++ „Das Projekt untersucht die inneren Kämpfe des Künstlers, die Ängste und Denkmuster, die in gewissem Maße seine Existenz bestimmen. Die Stimme des Künstlers, die sporadisch tagebuchartige Einträge rezitiert, führt euch durch eine Welt, die als visuelle Darstellung seiner Emotionen dient. Die daraus resultierende Erfahrung ist surrealistischer Natur, aber auch zutiefst intim.“ +++ „Manchmal denke ich über Dinge nach und manchmal werde ich traurig. – markiert eine Abweichung von früheren Arbeiten. Während die Themen und der Tonfall erhalten bleiben, ist die Perspektive fokussierter und persönlicher, was durch die Tatsache verstärkt wird, dass es sich um ein Soloprojekt handelt, vom Konzept bis hin zu jedem Schritt des Prozesses.“ +++

*Quellen : louiscrevier.com / facebook.com / vimeo.com