Community im Röntgen-Wahn? ;)

+++ Robbie Mueller‎ äussert sich in der LW Support Group : „Ok Leute… hier sind meine 5 Cent zur X-Ray-Manie. 🙂 Ich bin ein großer Fan von super-einfachen Lösungen und wenn du es auch bist, könnte dieser Tipp dir helfen. Wir verwenden den `Schlick’s Approximation´ Node von den kostenlosen db&w Tools. Es ist eine Art Fresnel-Knoten, aber mit ziemlich nützlichen Optionen. Vor allem mit schmalen Fresnel-ähnlichen Farbverläufen kann dieser Node präzise Ergebnisse liefern. Mit dem LW-eigenen Gradient mit Keys und anderen Fresnel-Knoten fehlen bestimmte Optionen. Das hier kann sogar deine Oma! 😀 Für mehr Detail-Infos schaut euch die Bilder an.“ +++

Zum FB- Thread ..

Zum FB-Post ..

+++ Die freien db&w Tools gibts hier .. +++

*Quellen : facebook.com / db-w.com