The Normandy SR2

+++ Heut gibts mal wieder was Spaciges auf die ÄugLine +++ SpacialKatana präsentiert The Normandy SR2 : „Mein Dankeschön an ein cooles Schiff und ein großartiges Spiel.“ +++ Die Umgebungen wurden mit SpaceEngine 0.990 Beta erstellt und mit dem guten alten Lightwave 2015.3 durchgerendert +++ Musik : ‚Mars‘ aus Mass Effect 3 OST .. +++

*Quellen : youtube.com / masseffect.fandom.com / spaceengine.org

Atari St 2 Konzept

+++ Mit diesem LW-Projekt hatte Sven Dännart schon vor Jahren begonnen : „Jetzt, während der Corona-Phase, habe ich endlich die Zeit gefunden, das Ganze zu optimieren und eine schöne Animation dazu zu gestalten. Die ursprüngliche Idee war, ein Atari-Gaming-Keyboard zu basteln, aber später wurde mir klar, dass daraus auch ein `echter´ Atari werden könnte, vielleicht mit ’nem Emulator im Inneren.“ +++

*Quelle : youtube.com

Boeing 747 Benchmark

+++ Für Freunde des permanenten Leistungsvergleiches und der hardware-seitigen Selbstoptimierung hat `Lewis´ im LW-Forum soeben zwei neue Benchmarkszenen für LW 2020+ bereitgestellt .. +++

*Quellen : forums.newtek.com / twitter.com

Allosaurus in Action

+++ Der venezolanische LightWaver LookingMercury3D aka `ChampND´ lässt sich nicht unterkriegen +++ Mithilfe von LW 2020 und hautnah am Rande der Realitätsgrenze animierte der talentierte Kerl soeben diesen wutschnaubenden Allosaurus, der von einem hibbeligen Zwergsaurier quasi an der Nase herumgeführt wird  .. +++

*Quellen : twitter.com / youtube.com / wikipedia.org

In the Groove ..

+++ Zur Auflockerung der allgemeinen Stimmung auf der Quarantänestation präsentiert Simon Smalley ein paar Tanzeinlagen +++ Für die Umsetzung dieser elastischen Übungen zog unser Kollege neben LightWave noch ein paar andere der üblichen 3D-Verdächtigen hinzu : Mixamo, Marvelous Designer, Octane und After Effects .. +++

*Quellen : vimeo.com / mixamo.com

Priam

+++ James Hibbert berichtet : „Gestern bin ich endlich dazu gekommen, den Priam für UE4 einzurichten und während ich einige Render-Tests im neuesten Build durchführte und zusätzliche Recherchen machte, wurde mir klar, dass sie eine neue Methode zum Rendern von Szenen eingebaut haben. Dieser Renderer benutzt eine Methode, die einige Vorteile hat, einschließlich bessere AA-Kontrolle, Tile-basiertes Rendering von Szenen, die mehr VRAM benötigen als vorhanden ist, sowie die Batch-Rendering, was für jedes Offline-Projekt wichtig ist. Ich möchte darauf hinweisen, dass dies kein `Shot´ im traditionellen Sinne ist. Nur die Kamera bewegt sich, um zu sehen wie sich beispielsweise die Qualität mit dem Objekt-Abstand verändert. Das Schiff wurde in LW modelliert (vor etwa 12 Jahren) und dieser Tage habe ich es mal in den Substance Painter geladen, um alle UVs erstellen zu lassen. ..“ +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com