Gingerbreadhouse

+++ In vorweihnachtlicher Stimmung präsentiert unser Kollege Sven Dännart diese kleine Testanimation von einem mit Metashape 3D-gescannten Lebkuchenhaus, das er in LightWave mund- & augengerecht aufbereitet und animiert und schliesslich mit Octane standesgemäss durchgerendert hat .. +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com / agisoft.com

BaumStumpf – FotoScans

+++ Photogrammetrie-Tests von `First LastCreativity´ +++ Oberes Video : 98 Bilder verarbeitet in AliceVision MeshRoom +++ Retopologie- und UV-Maps  in Zbrush, dann zurück nach Meshroom für den Texturierungsprozess +++ High-Poly- und Low-Poly-Versionen des Meshes wurden in Substance Painter zum Map Baking verwendet +++ Das endgültige Rendering und die Turntable-Animation wurden mit Lightwave gemacht +++ Für die Sketchfab-Site wurden Maps mit geringer Auflösung verwendet +++ Die Animation wurde mit 16k- und 8k-Maps gerendert .. +++

*Quellen : sketchfab.com / youtube.com / alicevision.org

Châteaux de Lastours

+++ Stéphane Agullo zeigt auf Facebook verschiedene Renderings von einem per Drohne gescannten 3D-Modell der französischen Burganlage Châteaux de Lastours +++ Gerendert wurde das aus zahlreichen Fotos generierte Modell schliesslich mit Octane in Lightwave .. +++

Gepostet von Stéphane Agullo am Mittwoch, 1. April 2020

+++ Insgesamt gehören vier separate Burg(ruinen)teile, die einst entlang eines Bergkammes errichtet wurden, zu diesem mittelalterlichen Gebäudekomplex +++ Das Gebiet der Weinbauregion Cabardès erhielt seinen Namen von den Grafen Cabaret +++ Unten seht ihr noch eine Mini-3D-Version (Maus drüber bewegen) .. +++

PHOTO 3D | NUMÉRISATION PAR DRONELes quatre Châteaux de Lastours (11).#3d #culture #patrimoine

Gepostet von Stéphane Agullo am Mittwoch, 1. April 2020

*Quellen : facebook.com / wikipedia.org

3D-Scan einer Kirche

+++ Sven Dännart (Medievalworlds) testet ein 3D-Scan-Modell der Jakobus-Kirche im nordfriesischen Brunsbüttel +++ Das erste Rendering zeigt noch den un-optimierten, puren Scan, der sich durchaus sehen lassen kann +++ Lassen wir uns mal überraschen, was der LW-Kollege aus diesen Roh-Daten so zu drechseln vermag, wir bleiben am Ball .. +++

Testing 3dscanning on the church of Brunsbüttel in Nordfriesland/Germany. Rendering is showing the rough scan, not optimised.

Gepostet von Medievalworlds am Sonntag, 5. Januar 2020

*Quellen : facebook.com / kirche-brunsbuettel.org

Le Mont Saint Michel in 3D

[OT] +++ Gerpho berichtet : „Als ich von einem Auftrag zurückkehrte, flog ich am berühmten Berg Le Mt. St. Michel vorbei und beschloss, diese fabelhafte Insel zu fotografieren. Leider ist das Überfliegen dieses Geländes unterhalb von 3000 Fuß verboten, weshalb ich diesen Ort aus mehr als einem Kilometer Entfernung photogrammetrisch aufnahm. Obwohl ich ein 200-mm-Objektiv verwendete, ist die Auflösung mit 4 bis 5 cm doch ziemlich schlecht. Obendrein wird der atmosphärische Dunst in solch einer Entfernung zur Herausforderung. Nun, hier seht ihr das Ergebnis, ich hoffe, eines schönen Tages näher herankommen zu können ..“ +++

*Quellen : sketchfab.com / wikipedia.org

Donuts ..

+++ Gegen temporäre Unterzuckerung hat LWaver Sven Dännart was in Petto .. ++++++ Sven berichtet : „Derzeit arbeiten wir an ein paar Donut-3D-Scans. Hier eine erste Version der noch nicht optimierten Modelle, die mit LW + Octane gerendert wurde. Wir werden diese Objekte bald als 3D-Food auf Turbosquid veröffentlichen ..“ +++

*Quelle : svenart.cgsociety.org