Rim of the World – VFX

+++ David Ridlen berichtet über den LW-Einsatz bei einer aktuellen Netflix-Produktion : „Alles wurde recht schnell gemacht, die Flugzeuge und Raumschiffe wurden in LightWave gerendert. LW wurde auch für einen großen Intro-FX-Shot verwendet, zu Teilen wurde dieser mit LightWave Native und mit Octane gerendert.“ +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com / robots-and-dragons.de

Love, Death & Robots + Inside the Animation

OT +++ Digital Production informiert : „Mit Love, Death & Robots hat sich Netflix auf das Territorium der animierten Kurzfilme begeben. Die einzelnen Folgen der insgesamt 18-teiligen Serie erzählen immer eine andere Kurzgeschichte, mit jeweils individuellen Stilen. Zu vielen der Episoden könnt Ihr Euch in der `INSIDE the ANIMATION´-Reihe nun kurze Breakdown Clips anschauen. Die Macher haben sich hierfür zwischen traditioneller Animation bis hin zur fotorealistischen 3D Animation an verschiedenen Techniken bedient. Zu den vielen beteiligten Animation & VFX Studios gehören neben Blur Studio unter anderem auch Digic, Sony Pictures Imageworks, Platige Image, Axis, Atomic Fiction und Unit Image.“ .. +++

*Quellen : digitalproduction.com / youtube.com / netflix.com

„Opa Charlie und sein Fred“

+++ Roman Keßler informiert über sein Kinderbuchprojekt „Opa Charlie und sein Fred“ und zeigt erste WiP-Pics eines akkurat in LightWave modellierten SciFi-Gefährts für das BuchCover +++ Verharren wir einstweilen gespannt auf weitere Renderings nach der Texturierung .. und möglicherweise bekommen wir ja auch `ne Test-Animation zu sehn. +++

Kid's book project: "Charlie and his Fred".WIP for the vehicle that will be featured in the cover illustration of the…

Gepostet von Roman Keßler am Donnerstag, 28. März 2019

*Quelle : facebook.com

Dragon VFX

+++ MakingOf einiger Effekte, die kürzlich vom ABLE vfx Team für eine Werbekampagne erstellt wurden +++ Der Drache wurde in Z-Brush modelliert, in Lightwave 3D 2015 animiert und mit Octane gerendert .. +++

+++ ABLE vfx ist ein in Columbia (USA) ansässiger projektorientierter Design-, Animations- und VFX-Shop für Broadcast-Netzwerke, Agentur-Kreative und Direktkunden +++ Das Studio wurde im Sommer 2014 als organischer Ableger der VFX- und Animationsabteilung der in Südosten beheimateten Produktionsfirma Mad Monkey gegründet +++ Der Fokus des talentierten Teams liegt nach eigener Auskunft auf Individuen und Interaktionen über Prozesse und Werkzeuge +++ Mit einem handwerklichen Ansatz für jedes Projekt bietet Able VFX schlüsselfertige kreative Dienstleistungen vom Konzept über Previs bis hin zum fertigen Compositing .. +++

*Quellen : ablevfx.com / vimeo.com

Tech Board Tuto

[ OT ] +++ MakingOf der „tech_board“ Animation von James Kalman mit C4D & Octane +++ Durchaus auch interessant für LightWaver mit Octane-Anbindung +++

+++ Topics : Displacement & normal maps in Cinema 4D & Octane Render + Simple animations using plain effector & random effector + Material setup (multicolor lights / mix material & dirt node) +++

*Quelle : vimeo.com

The Man In The Illuminati Castle

[OT] Marc Domínguez Martín erzählt : „Dieses Projekt versucht eine Szene aus der Amazon-TV-Serie `The man in the High Castle´ nachzustellen. .. Natürlich diente alles einem pädagogischen Zweck.“

+++ VFX Breakdown ^ mit Maya + Lightwave + Substance Painter + Arnold + Nuke +++

*Quellen : marcdom.com / vimeo.com

MakingOf TANK

[OT] Kreativ-Chef Stu Maschwitz von Red Giant wollte mal ganz weg von den aktuellen 3D-Modellierungstechniken und warf einen Blick in die Vergangenheit. Motiviert durch einen anderen Animator, der ein komplettes Filmprojekt per Hand nachgezeichnet hatte, baute Stu seine visuelle Hommage an die Arcade-Spiele der 80er Jahre mit Mathe, Code und hunderten Stunden akribischer Animationsarbeit in Adobe After Effects. Ein `Back to The Future´ der etwas anderen Art, wenn man so will. In diesem zwanzig-minütigen Video beschreibt er die aufwändige Arbeit an seinem Retro-SciFi-Projekt und vermag damit gewiss wiederum etliche von uns zu inspirieren und zu motivieren :

Und nun kommt natürlich das komplette, finale Werk. Der im TRON-Stil animierte Kurzfilm TANK erzählt die Geschichte einer Piloten-Staffel, die im Kampf um die Rettung ihrer Welt eine Massenvernichtungswaffe übernehmen und einsetzen muss :

*Quellen : redgiant.com / youtube.com