Google Maps – 3D Daten nutzen

[OT] +++ Das DP-Magazin gibt ein paar nützliche Tipps : „3D Daten aus Google Maps extrahieren und in Blender nutzen? Kein Problem mit dem hier gezeigten Blender Workflow. Die Methode nutzt unter anderem den Maps Model Importer von Elie Michelund Render Doc, um entsprechende Bereiche der 3D Satelliten-Ansicht mit Geometrien und Bild-Textur speichern und importieren zu können. Alles, was Ihr dafür benötigt sind die folgenden kostenlosen Tools (aktuell nur unter Windows möglich). ..“ +++

*Quellen : digitalproduction.com / youtube.com

EmberGen @ Octane

[OT] +++ Lino Grandi (Otoy) informiert : „Hier mal einige Embergen-Simulationen, die in Octane gerendert wurden. Um alle Frames zu berechnen habe ich RNDR benutzt und es hat super geklappt! Einige der VDBs, die ich verwendet habe, gibts unter diesem Link zum FREIEN DOWNLOAD.“ +++

+++ Der Echtzeit-Fluid-Simulator Embergen soll in Octane Render integriert werden +++ Alle Octane2020-Nutzer kommen wohl schon in diesem Sommer in den Genuss einer StandAlone-Version von Embergen +++ Die RoadMap des Entwickler-Teams von Embergen schaut so aus .. +++

Gepostet von Jules Urbach am Freitag, 10. April 2020

*Quellen : facebook.com / otoy.com / youtube.com / jangafx.com

Deep FX 3.0 – SplishSplash Feature

[OT] +++ Deep FX berichtet über die Entwicklung seines externen Fluid-Generators, der Zuarbeiten für LW leisten soll : „SplishSplash wird die letzte große neue Funktion für Deep Rising FX 3.0 sein (kleinere Funktionen werden wahrscheinlich folgen und größere Fehlerbehebungen, um diese Version zur bisher reibungslosesten zu machen).“ +++

+++ VORTEILE von SplishSplash (Open Source) : Neuester Stand der Technik, bis zu 3x schneller, ähnliche Qualität wie bei vorhandenen Solvern, aktive Entwicklung +++ NACHTEILE : Unterstützt nicht alle Funktionen (wie Hüllkurven, Filter, bewegliche Emitter und einige andere ..) +++

*Quellen : deepfxworld.com / rwth-aachen.de / youtube.com

EmberGen von JangaFX

[OT] +++ Unser niederländischer LW-Kollege Martin Boumans berichtet : „Das Thema mag etwas abseits sein, aber EmberGen wäre, meiner Meinung nach, eine ziemlich wertvolle LightWave-Ergänzung! Ich glaube, das Tool wird wohl (also für mich) in naher Zukunft Turbulence FD ersetzen (sorry TFD). Ein Fluid-Simulator in Echtzeit! Kann Bildsequenzen exportieren, aber auch VDB’s, die seit LW2018 auch in LightWave importiert, sowie vom Octane Renderer berechnet werden können. Ich habe die Demo heruntergeladen und ein paar Knöpfe berührt : Die Möglichkeiten kann man sich kaum vorstellen! Man zahlt für ein Jahr Wartung und wenn man diese danach nicht wieder erneuert, soll sich das Ganze automatisch in eine Dauer-Lizenz umwandeln.“ +++

+++ JangaFX : „Wir sind ein Unternehmen mit einem Team voller leidenschaftlicher Künstler und Entwickler, die an der Entwicklung einer revolutionären Software für VFX Artists arbeiten. Unsere Leidenschaft ist es, Software zu entwickeln, die die Art und Weise verändert, wie Künstler arbeiten und ihre Zeit verbringen. Wir sind bestrebt, auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben und Echtzeitlösungen für Ihren Workflow bereitzustellen. Derzeit arbeiten wir an einem neuen Tool namens EmberGen, mit dem beispielsweise Feuer & Rauch in Echtzeit simuliert werden können.“ +++

*Quellen : facebook.com / jangafx.com / youtube.com

Storm+Mesher

[OT] +++ Wahrlich beeindruckend, die Geschwindigkeit dieses Storm Mesher Tools +++ Es wäre schön, wenn der Fortschritt solcher Entwicklungen auch für LightWaver nutzbar werden würde +++ Zum Thema OpenVDB & Co .. hat Marjan soeben einen Thread in der grössten FB-Gruppe unserer globalen Community eröffnet +++ Möge auch die Implementierung von OpenVDB in LightWave noch weitere Verbesserungen erfahren .. +++

+++ EffectiveTDs hat mit Storm ein eigenständiges Simulationstool entwickelt +++ Zu den Änderungen der aktuellen Version 0.3 zählen ein neuer Partikel-Mesher auf VDB-Basis, die Implementierung eines Alembic-Partikel-Stitchers, verbessertes SPH-Verhalten, freie Wählbarkeit und Beweglichkeit der Kamera, hinzugefügtes Curl Noise For Force und etliche weitere Verbesserungen .. +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com / effectivetds.com

Neobarok 2.0 Features

[OT] +++ Der rumänische Entwickler Lucian Stanculescu präsentiert neue Shader für seine 3D-Freeware Neobarok und zeigt dabei ein paar verblüffende Fraktal-Übungen in Echtzeit .. +++

+++ PS. Dem muss (später) noch intensiver nachgegangen werden .. 😉 +++

*Quellen : facebook.com / neobarok.com / youtube.com

The Grove 3D V.8

[OT] +++ The Grove ist ein eigenständiger Baumwuchs-Simulator und -Generator (von einem holländischen Anbieter), welcher gut mit anderen 3D-Programmen harmoniert +++ So soll das einzigartige Twig-System mit instanzierbaren und separat käuflichen Fertigteilen von Zweigen, Blüten und Fruchtständen verschiedenster Baumarten (aus allen Jahreszeiten, beispielsweise Herbstlaub) ohne grossen Aufwand auch mit LightWave, C4D, Blender, Modo und 3dsMax zusammenarbeiten .. +++

*Quellen : facebook.com / thegrove3d.com / youtube.com

UpToDate : Flugsimulatoren

[OT] +++ Wahrlich erstaunlich realistische  Resultate bieten die neuen Flugsimulatoren, wie beispielsweise der `DCS WORLD´ (Video oben) +++ Dieser, wie der Name schon sagt, vornehmlich militärische `Digital Combat Simulator´ (Digitaler Kampf-Simulator), hat zahlreiche realitätsgetreue Maschinen aus Ost und West, sowie naturgetreu wirkende Landschaften und Atmosphäreneffekte in Petto .. +++

+++ Auch der aktualisierte `Flight Simulator 2020´ (Video unten) von Microsoft bietet (nach 13 Jahren Pause) heuer neben akkurat modellierten und texturierten, vornehmlich zivilen, Flugzeugtypen aller Grössenordnungen, eine fotorealistische Welt, deren Geländedaten und Grafiken direkt vom hauseigenen Online-Landkartendienst Bing übernommen werden : MS Flight Simulator 2020 so groß wie 20.000 Blu-rays +++ Hier gehts direkt zur Flusi-Homepage .. +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com / t-online.de / heise.de / flightsimulator.com