Artwork by Eugenio Garcia

+++ Bei der 9. Robot-Challenge von CGBoost gab es mit 170 Einsendungen diesmal einen kleinen Rekord +++ Die 15 Jurymitglieder haben inzwischen alle Arbeiten gesichtet und die Gewinner gekürt +++ Auf dem zweiten Platz landete unser mexikanischer LW-Kollege Eugenio Garcia Villarreal mit seiner Little Robot Szene +++

Artwork by Eugenio GarciaArtist portfolio: https://www.artstation.com/eugenioAll entries: https://cgboost.com/baby-robot-challenge/

Gepostet von CG Boost am Mittwoch, 11. Dezember 2019

*Quellen : cgboost.com / facebook.com / artsation.com

Neobarok 2.0 Features

[OT] +++ Der rumänische Entwickler Lucian Stanculescu präsentiert neue Shader für seine 3D-Freeware Neobarok und zeigt dabei ein paar verblüffende Fraktal-Übungen in Echtzeit .. +++

+++ PS. Dem muss (später) noch intensiver nachgegangen werden .. 😉 +++

*Quellen : facebook.com / neobarok.com / youtube.com

Schicksalsmanifest

[OT] +++ Mike Winkelmann aka `beeple´ stellt sein aktuelles 3D-Projekt `Manifest Destiny´ vor und bietet generös sämtliche zugehörigen C4D-Dateien und Videos allen Interessenten zur freien nichtkommerziellen Verwendung an .. +++

+++ Gerendert wurde sein eindrucksvolles Animations-Statement mit Octane .. +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com

LWaver vorgestellt : Inaki Arte

+++ Erinnerung an die glorreichen Zeiten +++ Der spanische Lightwaver Inaki Arte lud gestern (neben etlichen anderen Werken) dieses etwas ältere LW-Video hoch und versah es mit dem kurzen Begleittext : „Mehrere Jahre lang war ich für die Abteilung Lighting, Shading and Rendering der Londoner Architekturvisualisierungsfirma Cityscape verantwortlich.“ +++ Hier unten seht ihr einen martialisch anmutenden chinesischen „TopGun“-Style-Trailer, an dem Inaki wohl kürzlich mitgearbeitet hat .. +++

+++ Inaki ist nach eigenen Angaben ein professioneller CGI-Künstler und Experte für Fotoreal-Rendering-Techniken +++ Er studierte „Diseño Virtual“ am IED (Istituto Europe di Design, Madrid) und entwickelte seine Karriere in England, wo er in den Bereichen Architekturvisualisierung und Werbung arbeitete +++ Nachdem er 2010 nach Spanien zurückgekehrt war, beschloss er, VFX und CGI für Fotografie zu unterrichten, um sein Wissen und seine Erfahrung zu teilen +++ Derzeit arbeitet er als freiberuflicher CGI-Generalist und unterrichtet CGI, Fotografie und VFX an verschiedenen Universitäten .. +++

*Quellen : cityscapedigital.co.uk / vimeo.com

Christophe Desse im Interview

+++ Am 1. August 2019 veröffentlichte `The Gnomon Workshop´ dieses Interview (frei übersetzt) +++ Christophe Desse ist ein gefragter 3D-Umgebungs- und Technik-Künstler, zu dessen Werken von der Kritik hochgelobte Computer-Games gehören. Desse ist in Santa Monica ansässig, arbeitet tagsüber bei Naughty Dog und liefert qualitativ hochwertige Inhalte. Nachts kreiert er gerne Cartoons, stilisierte Charaktere und hochgetunte Muscle-Cars. Darüber hinaus teilt Desse mit den Schülern des Gnomon-Workshops seine unschätzbaren Erfahrungen, seinen präzisen Arbeitsablauf und viele praktische Tipps und Tricks. Um einen Draht zu Christophe zu bekommen, besucht seine Gnomon-Tutorials, Art-Station-Galerie und seine Website .. +++

Zum Interview mit Christophe Desse (engl. Original)

Zum Interview mit Christophe Desse (engl. Original)

GW: Wie haben Sie Ihr Handwerk in Bezug auf Umgebungskunst, Rendering, Texturierung und dergleichen verbessert? Ist ein Bereich nach vorne gerückt oder haben sich alle Themen gleichzeitig entwickelt?

CD: Gute Frage. Als ich anfing, mich in 3D zu beschäftigen, gab es weder Internet noch Schule, um es zu erlernen, musste ich Autodidakt werden. Meine Hauptmotivation bestand nicht darin, Technik oder Arbeitsabläufe von Software zu trainieren und zu verbessern, sondern erstmal Werkzeuge zu erlernen, mit denen ich Welten, Kreaturen und andere alberne Dinge erschaffen konnte, die meine Vorstellungskraft bevölkerten – und immer noch bevölkern. Außerdem konnte man damals nicht so einfach auf die Modellierung zugreifen wie heute. Ich musste zuerst lernen, wie man modelliert, dann shadert und texturiert und schließlich wie man rendert. ..

Weiterlesen

Meat Dept

+++ Aus unserer Reihe `LW-Studios vorgestellt´ +++ Meat Department (Paris) .. das sind 3 Freunde, die sich schon immer gekannt haben. Das Trio erschuf eine Welt von seltsamen und wundervollen Charakteren. Musikvideos für Mr Oizo und Idents für Adult Swim haben dem Trio geholfen, ihren einzigartigen Stil von hyperrealem, burleskem und elegantem CG zu verfeinern. Ihr letztes grosses Projekt «Black Holes» wurde beim Sundance Film Festival 2017 vorgestellt.“ .. +++

*Quellen : facebook.com / passion-pictures.com / vimeo.com

LightWaver vorgestellt : James Ford

+++ James Ford ist ein VFX-Künstler mit über 22 Jahren Erfahrung bei einer Vielzahl von Projekten, darunter Emmy-preisgekrönte und mit VES Award ausgezeichnete TV-Shows und Filmprojekte für Nickelodeon, Digital Domain, Zoic Studios, Universal Studios und Walt Disney Feature Animation +++ Neben LightWave verwendet er etliche andere Programme +++ Diese drei Animationsbeispiele wurden mit LW produziert ..+++

*Quellen : jford5000.com / youtube.com