Droiden-Bike WiP

+++ Igor Tkac schreibt : „Hallo LichtWellenreiter! Ich will mal ein Modell vorstellen, an dem ich während der letzten Monate gearbeitet habe. Noch ist es im WiP-Stadium. Gebaut wurde das Teil in LightWave 2018 (unter Verwendung von CORELdraw 2018 VectorShapes für die anfängliche Konzeptillustration). .. Neben meiner Arbeit in der T-Shirt-Druckerei gibt es grad nicht viel Zeit für persönliche Projekte. Allerdings liebe ich 3D-Grafik-Design, das fordert meine Fähigkeiten heraus und treibt mein gestalterisches Denken voran. Ich schätze auch die damit verknüpften Disziplinen, vom ursprünglichen Konzept-Design, über Vektor Illustration, Modellierung, Texturierung, Beleuchtung bis zu den Bereichen Animation, Rendering und Compositing. ..“ +++ 

The summer is always so nuts in the T-Shirt printing industry. Not much time for personal projects. I'm close to finishing my droid bike model and will try to wrap it up shortly once it slows down a little. I love doing 3D graphic design that challenges my abilities and pushes me forward in my design thinking and approach. I also appreciate the disciplines involved from initial concept design, vector illustration, model, texturing, lighting, animation, rendering and compositing. I"ve been working closely with COREL corporation out of Canada since version X3. This model is built in Lightwave 3D 2018 using nothing but CORELdraw 2018 vector shapes done in the initial concept illustration. I feel I might be helping the pioneering of a useful technique of pre visualization vector illustration to finished model and animation workflow. It would be bananas to work this way in Virtual Reality. A really exciting modeling technique for vector artists wanting to further their design skills!Practicing Camtasia to screen capture video to create a tutorial/pitch to COREL, NEWTEK and anyone interested in the technique. This illustration and model is inspired by two of my favorite artists, Syd Mead and Katsuhiro Otomo. Thanks for looking!#concept #3D #model #motorcycle #robot #droid #transportation #design #lightwave #newtek #corel #draw #vector #illustration

Gepostet von Igor Tkac am Donnerstag, 13. September 2018

+++ „.. Diese Illustration (und das Modell) sind inspiriert von zweien meiner Lieblingskünstler : Syd Mead und Katsuhiro Otomo. .. Ich bin kurz davor, dieses Droiden-Bike-Modell zu beenden. Wenn ich fertig bin, werd ich mal eine finale Turntable-Animation veröffentlichen. .. Übrigens, kann ich kaum glauben, wie toll Lightwave 2018 geworden ist. Einige der Vorschau-Materialien in Echtzeit sind wirklich ein Segen. Fantastische Arbeit NewTek! „ +++ (sinngemäss übersetzt)

*Quelle : facebook.com

Bullet + TFD

Cailean Babcock : „Hier ein paar WiP-Previews von einem grossen Bullet/TurbulenceFD Tuto, an dem ich arbeite ..“:

Posted by Cailean Babcock on Samstag, 21. Oktober 2017

Posted by Cailean Babcock on Samstag, 21. Oktober 2017

*Quelle : facebook.com

Intro-Projekt

Martin Boumans präsentiert dieses WiP eines DHL-internen Lehrfilm-Intros, an dem er noch so Einiges zu feilen hätte und lobt bei der Gelegenheit mal Lightwaves CellShader für dessen Render-Speed. ..

Work in progress, far from finished 🙂 The intro of an instruction animation for DHL's employees, internal use. Lightwave's cell shader, love its speed! <3

Posted by Martin Boumans on Freitag, 20. Oktober 2017

*Quelle : facebook.com

Spindle Cold Open

Cailean Babcock zeigt eine Vorschau auf sein LW-Animationsprojekt `Spindle´ zum Therma Space Elevator oder Himmelsfahrstuhl :

Ganz nebenbei erzählt er : „Das war schon toll heute, als drei achtjährige Kids von mir verlangten, ihnen die Animations-Software zu zeigen, die ich nächste Woche benutzen würde.“

*Quellen : facebook.com / vimeo.com

Octane Fog Test

Ricardo Urbano nutzte seine freie Zeit und spielte ein wenig mit den Nebel-Optionen des Octane Renderers. Das Werk befindet sich noch im WiP-Status, ein paar mechanische Details könnten also noch folgen. ..

Für die Benchmarker unter euch : Nach Auskunft des Meisters rechneten vier kraftvolle GPUs im Schweisse ihres Angesichts über neun Stunden lang an den 82 FullHD-Einzelbildern dieser Animation.

*Quellen : ricardourbano.com / youtube.com

Geriggte Drachen-Szene

Chris Scalf : „Als ich das heut morgen animierte, kam mir die Idee, dieses WiP doch gleich mal mit euch zu teilen. Die LW-Dateien habe ich hier hochgeladen. ..“

„.. Wenn ich die Animation aktualisiere, lade ich weitere Dateien hoch, und jeder, der die jetzige WiP-Version käuflich erwirbt, erhält dann automatisch alle folgenden Updates. Es gab schon etliche Tuto+Files-Anfragen. Am Ende werde ich das alles auf meiner Patreon-Seite machen, für den Augenblick aber, quasi um im Fluss zu bleiben, stelle ich die Sachen gern auch hier auf meiner Gumroad-Seite zur Verfügung, sie dient quasi als „BetaTest“-Plattform, um herauszufinden, wie das Angebots-System am besten laufen kann. Vielen Dank an alle, die mich unterstützen, und falls ihr Fragen habt, mailt mir einfach via -> cscalf @ chrisscalf ..“

*Quellen : gumroad.com / youtube.com

MegaStructures

Robbie Müller stellt sein aktuelles Projekt vor. Alles bewege sich noch im WiP-Bereich, das AA flickere noch etwas, aber er sei zu hibbelig und wolle uns schon mal durch die Szene schubsen :

Den Löwenanteil bei der 3D-Modelierung habe der Megastructurist Vitaly Bulgarov gestemmt, Robbie selbst zeichne hauptsächlich für die Inszenierung, Texturierung, Animation und Nachbearbeitung verantwortlich : „Die Inspiration kam von den Modellen selbst und ich verzichtete bewusst auf jegliche Art von Texturbildern. Es gibt lediglich drei Materialien, welche nur mit `oldschool´ Specular aufgesetzt sind, zwar mit Fresnel, aber ohne Reflections (mit Ausnahme der Autoscheibe). Die Szene verwendet `SunSky Environment´, ein `Dome Light´ und ein paar `Custom Lights´ von Denis Pontonnier. SunSky liefert das Environment und die Background Radiosity, während das Dome Light (bei dem Diffuse ausgeschaltet ist) dieses Environment liest und das Specular Shading erzeugt. Custom Lights können Geometrie als Licht verwenden, was für Gebäude-Beleuchtungen sehr nützlich, einfach und schnell ist; das bedeutet, man hat ein Licht pro Haus, aber optisch viele ..“

*Quellen : vimeo.com / dpont.pagesperso-orange.fr / bulgarov.com