RiP Jenn DeSalle

Wie es nun scheint, war es doch kein böser Aprilscherz, wie manche angesichts des zufälligen Datums voreilig vermuteten : Jennifer ‚Jenn‘ DeSalle (geborene Boucher), eine der wenigen LightWaverinnen auf unserem gelobten 3D-Planeten, ist augenscheinlich ins Reich der Lichts hinübergewechselt, wo sie zweifellos weiter eine stolze LichtWelle reiten wird. Erst kürzlich hatte die in Marseille lebende Künstlerin den Partner fürs Leben gefunden, war aber wohl doch zu schwer erkrankt. ..

im foundation 3D forum kann man noch werke von ihr aufstöbern ..

Jennifer über sich : „Hobby 3d Modeller and artist, who loves SciFi and LOTS of Coffee.“

Jack Nichols :Mit großer Trauer gebe ich die Information weiter, dass unsere geliebte Jenn DeSalle (Boucher) von uns gegangen ist. Das ist kein Aprilscherz! Wir versuchen noch, mehr Details zu erfahren und diese zu überprüfen. Soviel ich weiß, hatte sie einen Leukämie-Rückfall. Am 23. März habe ich letztmalig von ihr gehört. Anscheinend ist sie vergangenen Donnerstag bei Komplikationen im Zusammenhang mit der Chemotherapie verstorben.“

*Quellen : facebook.com / deviantart.com / foundation3d.com