LWcad @ LW 2019

+++ Viktor Velicko informiert : „LWCAD 2018 ist kompatibel mit LightWave 2019! Aber .. bis zum nächsten LWCAD-Update müsst ihr eine manuelle Installation vornehmen. Das nächste freie Update kommt schon bald mit einer Reihe neuer und aktualisierter Tools.“ +++

+++ PS. So schaut beispielsweise LWcad @ Cinema 4D ^ aus .. +++

*Quellen : lwcad.com / youtube.com

LWcad 2018 Release

+++ Während der Entwicklung der neuen Version LWcad 2018 hat sich Viktor Veličko speziell den ArchViz-Bereichen Treppen, Geländer und Fenster gewidmet +++ Beim nächsten Update wird der Fokus dann wieder mehr auf die Weiterentwicklung des NURBS-Systems gerichtet sein +++ Die neuen Features auf einen Blick +++

+++ Der Neupreis einer LWCAD 2018 Vollversion (für LightWave) beträgt 299 Euro +++ Ein Update von LWcad 5.x schlägt mit 149 Euronen zu Buche und wenn man von der Version LWcad 4.x updaten will, sind schlappe 225 Eusen zu berappen .. +++

*Quellen : lwcad.com / youtube.com

LWcad 5.5 – Update

Das Update ist für alle 5.x-Anwender frei, die  neuen Features und Veränderungen könnt ihr hier nachlesen. Obendrein unterbreitet Viktor Velicko der Community mit dem LWcad Christmas Bundle ein kleines Sonderangebot, wer also LWCAD 5 jetzt ordert, bekommt im nächsten Jahr ein freies Upgrade auf LWCAD 2018 (inklusive eines GarageFarm-Coupons). Ergänzend informiert Viktor, dass der Erscheinungstermin von LWCAD 2018 für den kommenden März geplant ist. ..

 *Quellen : lwcad.com / google.com / youtube.com

LWcad LITE 5.2 – Beta

LWCAD LITE ist eine spezielle Übergangsversion zwischen dem alten LWCAD (LightWave) und der neuen Multi-Plattform-Version, die auf alle gängigen 3D-Anwendungen portiert werden soll. Die aktuelle Version LWCAD LITE ist bislang für Autodesk 3ds Max und Maxon Cinema 4D verfügbar, wer also mehrere 3D-Boliden verwendet, kann künftig das CAD-Tool (zum Einheitspreis) auch auf den anderen Plattformen installieren und parallel nutzen.

Zur neuen HP

Zur LWcad LITE Homepage ..

Nicht ganz ohne Stolz auf die langjährige Entwicklungs-Zeit im Verbund mit LightWave wird das ToolSet den alten Namen beibehalten. Soeben sind Viktor und Miro dabei, die künftige LWcad-Seite zu gestalten. Dort soll es unter anderem auch ein Multiplattform-User-Forum und eine Galerie mit Upload-Funktion geben. Derzeit wird die LITE-Betaversion vom Tester-Team durchgecheckt und sobald alles funktioniert, erfahrt ihr mehr über die Update-Möglichkeiten.

*Quelle : lwcad.com

LWcad 5.2 vor Fertigstellung

Gute Nachrichten für den Herbstbeginn : Falls bei unseren laufenden BetaTests kein gravierender Fehler mehr auftritt, soll das LWcad-Update in der ersten Septemberwoche erscheinen. Viktor hat zwischenzeitlich ein paar neue Videos hochgeladen, damit ihr euch schon mal das eine oder andere Auge holen könnt, hier die zusammengefasste Feature-Präsentation :

Ergänzend gibts noch eine Text-Übersicht zu den neuen Funktionen.

*Quellen : wtools3d.com / youtube.com