`Wind River´ – LW Snow FX

Für den Kinofilm Wind River hat David Ridlen die Schnee-Effekte und eine Sequenz der „Glasburg“ mit LightWave produziert. PFX und Sprites, für die Bäume seien Instanzen verwendet worden. Die meisten Aufnahmen habe er dabei manuell getrackt. ..

Der Film selbst sei etwas „düster“ angehaucht (87% auf RottenTomatoes) und überraschend gut geworden. Der Auto/Regisseur Taylor Sheridan habe übrigens auch `Sicario´, `Hell´ und `High Water´ geschrieben, die eine Trilogie des modernen Anti-Westerns bilden. ..

*Quellen : youtube.com / imdb.com / wikipedia.org / rottentomatoes.com