Steve Clarke – Showreel 2018

+++ Steve Clarke resümiert : Nun, das war ein ziemlich interessantes Jahr. Es gab etliche Projekte und alle waren abwechslungsreich in ihren Herausforderungen und Zeitplänen, aber ich bin stolz darauf, an allen beteiligt gewesen zu sein und für ein paar erstaunliche Menschen (und mit ihnen) gearbeitet zu haben. Vielen Dank an alle, die 2018 zu einer guten Erinnerung gemacht haben. ..“ +++

Well this has been a very interesting year. Quite a few projects and all varied in their challenges and schedules but I'm proud to have worked on all of them and for some amazing people. Thanks to everyone for making 2018 one to remember.Here is the showreel for this years projects. Yes more sharks and in fact the biggest film of our career so far is Frenzy. 6 Headed Shark attack was created in record time until Hornet came along and beat that record by some distance! The Kondelik brothers as always get a special mention for passing the word around about us and letting us in on your wacky ideas haha. Thanks as always to these great companies for letting us be a part of your teams. It means the world!As usual all created with Lightwave, After Effects and Realflow.

Gepostet von Steve Clarke am Sonntag, 30. Dezember 2018

+++ .. und Steve fährt fort : „Hier seht ihr also das Showreel ^ zu all diesen Jahres-Projekten. Ja, mehr Haie und in der Tat ist `Frenzy´ der größte Film unseres bisherigen Bestehens. Sechsköpfige Hai-Angriffe wurden in Rekordzeit erschaffen, bis `Hornet´ kam und diesen Rekord noch einmal brach! Die Kondelik-Brüder bekommen wie immer eine besondere Erwähnung dafür, dass sie uns bei ihren verrückten Ideen haben mitwirken lassen. Danke an diese tollen Firmen, dass wir ein Teil ihrer Teams sein durften. Für uns bedeutet es die Welt! .. Wie üblich, wurde wieder alles mit Lightwave, After Effects und Realflow erstellt.“ +++

*Quelle : facebook.com

Shark Motions

Steve Clarke : „Nachdem ich schon für verschiedene Projekte Haie animiert hatte, wollte ich mal eine neue Methode mit einer Kombination aus Splines, MDDs und Morph-Targets ausprobieren. Alles wurde mit Lightwave und After Effects gemacht. ..“

Und hier .. das Tutorial :

*Quelle : youtube.com

Mecha vrs T-Rex

Steve Clarke hat mal `ne alte Animation mit den neuen Cel Shadern nachgerendert. „Alles mit LightWave und After Effects erstellt.“ .. Das Ganze basiert auf einer Story, die er vor längerer Zeit produziert hat.

Und hier noch ein weiterer schneller CellShading-Test von Steve am Beispiel einer anderen älteren Animation, gleichfalls mit LW & AE gebastelt :

*Quelle : youtube.com

TailGate Transformer

Gemeinsam mit einem Freund hat Steve Clarke vor einer Weile diese Cybertron-Animation begonnen. Allerdings fehlte, wie so oft, auch bei diesem Projekt letztlich wieder schlicht ‚die Zeit‘, es fertigzustellen. Immerhin zeigen die beiden schon mal diese mit Octane durchgerenderte LW-Testsequenz eines (der vier geplanten) von Paul Knott modellierten und von Steve ‚robotorisierten‘ & transformierten Vehikels :

*Quelle : youtube.com