HERO

+++ Ein Blick über den 3D-Gartenzaun zu unseren Blender-Kollegen +++ HERO ist quasi ein Präsentationsfilmprojekt zu den Möglichkeiten des Grease Pencil Tools in der kommenden OpenCource-Version Blender 2.8 +++

+++ Grease Pencil bedeutet : 2D-Animationstools innerhalb einer kompletten 3D-Pipeline +++

*Quellen : blender.org / youtube.com

The Curse of Skull Rock

Simon Smalley : „Ich hab grad diese Vollversion von ‚The Curse of Skull Rock‘ wieder gefunden, an der ich in den Jahren 2006/07 mitarbeitete. Ich war damals für die Erstellung verschiedener Modelle, für Beleuchtung, teilweise für Charakter-Animation und Szenen-Rendering verantwortlich. Viel Spass beim Angucken!“

*Quelle : vimeo.com / facebook.com

Breaking Bad Robot

Jeff Blyth stellt seinen fünften, in LW animierten, Wall•E Fanfilm vor. Wie schon die Vorgänger-Streifen wurde dieses Ein-Mann-Projekt wiederum auf einem einzelnen (MAC) Computer geschmiedet. Für das Compositing kam After Effects zum Einsatz und die Endmontage wurde in Final Cut Pro realisiert. Für jene, die den zweiten Protagonisten des beinahe ‚abendfüllenden‘ Kurzfilms nicht (er)kennen, es ist ‚Bad Robot‚, das Maskottchen von JJ Abrams‘ Produktionsfirma. ..

*Quellen : meiguanxiinc.com / youtube.com  / wikipedia.org

Kurgan

Igor Imhoff pflegt einen eher unorthodoxen Umgang mit LightWave und er scheint die gesamte Palette der Möglichkeiten des Programms ausloten zu wollen. Der 3D-Künstler (hier stimmt die Bezeichnung tatsächlich mal) hat soeben ein neues Werk veröffentLicht. Es war mir vergönnt, im virtuellen Premiere-Kino Platz nehmen zu dürfen und ich kann  euch flüstern : Macht euch auf was gefasst, der komplette Kurzfilm über die mysteriösen Ereignisse in jenem Raum hat es in sich! Neben diesem Trailer präsentiert Igor einige Bilder & Infos auf seiner FB-Seite. Und wer glaubt, da sei Video-Material mit verbaut worden, ist schief gewickelt, das Ganze wurde komplett in LightWave geschmiedet :

*Quellen : facebook.com / vimeo.com