Car Concept – WiP

Autos gehören wohl zu den am häufigsten modellierten Objekten. Möglicherweise kommen etliche Anfänger auch durch eine latente Fahrzeug-Faszination ins 3D-Metier. Zudem suchen Autoindustrie, Werbebranche und Game-Schmieden stets neuen Nachwuchs in diesem Bereich. .. Hier mal ein futuristisches Auto-Konzept von unserm spanischen LW-Kollegen Alfredo Rocha :

*Quelle : vimeo.com

Ocassus

Das aufwendige Filmprojekt ist nun halbfertig und soll im Sommer 2017 über die gespannten Leinwände flimmern. `Ocassus´ auf den `Big Screen´ zu bringen war ein ziemlich ehrgeiziges Unterfangen für Cesar Turturro. Der Produzent, Regisseur und CG Generalist in einer Person hat sich vorgenommen, diese Herausforderung mit Hilfe von LightWave 3D und einem beachtlichen Team von Darstellern und Spezialisten anzugehen. In diesem aktuellen LW-Group-Artikel könnt ihr hinter die Kulissen der Produktion schauen. Handwerklich gesehen wirkt das Ganze recht professionell :

Ocassus ist der erste SciFi-Film, der je in Argentinien produziert wurde. Nur ein weiterer  effektheischender Endzeit-Action-Streifen, der unsere Urängste wach hält und die Unausweichlichkeit eines finalen Krieges suggeriert? Wir werden sehn. ..

*Quellen : lightwave3d.com / facebook.com / ocassus.com / youtube.com

SciFi-Produktionen .. sind machbar

Carsten Schwede (3DBandit) : „Unser kleines erlesenes VFX Team arbeitet momentan an den Visual Effects des Filmes `Alien vs. …´ 🙂 Unsere Inhouse Pipeline wurde speziell dem Projekt angepasst und beweist, daß sie derartigen Projektgrößen Stand halten kann. Auf Basis unserer LIGHTWAVE-PIPELINE haben wir unsere Setups um jede Menge PlugIns und Effekte erweitert, so erwecken wir unsere Szenen zum Leben. .. Ein paar Bilder dürfen wir aus der Vorproduktion zeigen. Es sind die ersten Ideen um die Farbgebung, Objekte und den Style zu bestimmen. Es gibt unglaublich viele Sets die komplett aufgebaut werden. Angefangen vom ersten Set im Weltall mit Nebulas, Asteroiden, Raumschiffe und organische Masse, mehr oder weniger 😉 ..

.. Wir schaffen es, mit extrem kleinen Budget’s coole Effekte zu zaubern. Raumschiffe, Aliens, fremde Welten, das Weltall, Explosionen, unfreundliche Kreaturen, Asteoridenfelder usw.. Das Projekt bietet alles was das Herz eines SciFi-Fans höher schlagen lässt.“

*Quellen : facebook.com / greenmamba-studios.de / youtube.com

MarsOrbit

Als erklärter Fan des SciFi-Movies ‚Mission to Mars‘ wollte Ron Long eine solche Szene mal nachstellen und suchte im Web nach einem fertigen Modell. Nachdem er jedoch nicht fündig geworden war, warf der brave Mann kurzerhand seinen LW-Modeler an und bastelte sich das Teil selbst aus digitalem Urschleim, so solles sein :

*Quelle : vimeo.com

Space Next

Nach dem Blick zurück nun ein Blick nach vorn : ‚Space Next‚ ist eine spannende SciFi-Produktion, die derzeit bei den Afterglow Studios in Minneapolis entsteht. Das genau ist das Terrain, in welchem LightWave seine Stärken mal wieder so richtig ausspielen kann. Der Animationsfilm, der als Edutainment-Doku für das IMAX Großbildformat (4k-Stereo) ausgelegt ist, wirft einen Blick in die Zukunft der Raumfahrt und auf mögliche Entwicklungen der nächsten Generation. Er nimmt uns quasi mit auf eine Reise, von dem heutigen Stand der Technik hin zu dem, was da in den nächsten Jahren noch so kommen mag, wenn die ‚Krone der Schöpfung‚ die Sache nicht vorher gründlich vergeigt. ..

*Hier könnt ihr den Trailer in einer hochaufgelösten mp4-Version betrachten. Achtung : Helme auf und anschnallen .. !

*Quellen : afterglowstudios.com / youtube.com

UK-2911

Nach einem kurzen Kino-Trailer bietet dieses Video einen Blick hinter die Kulissen der ersten türkischen Animationsfilm-Produktion, die vornehmlich mit LightWave 3D realisiert wurde. Uzay Kuvvetleri 2911 ist ein abendfüllener SciFi-Streifen mit allen gängigen Accessoires dieses Genres . Wir berichteten bereits im vergangenen Jahr kurz über das Projekt. ..

*Quellen : uk2911.com / youtube.com

Animation Test @ Titan Station

Das Team vom ambitionierten SciFi-Hobby-Projekt ‚Stasys‚ legt weitere Interieur-Renderings ihrer Raumstation vor. Auch eine animierte Szene mit einigen geklonten Dummy-Charakteren, die im Gleichschritt einen virtuellen Stationsflur entlang marschieren, wird auf der Facebook-Seite gezeigt. Da die Projekt-Crew ein photorealistisches Endergebnis anstrebt, wurde für die aktuellen Berechnungen der Octane-Renderer für LW getestet. .. Im FB-Blog findet ihr regelmässig Berichte über Projektfortschritte, verwendete Techniken und zusätzliche Software.

Sippvisite auf der Titan Station

Sippvisite auf der Titan Station – Link zur Animation

*Quelle : facebook.com