Magma Toad Rig

Meister Proton hat ein weiteres LW-Rigging-Setup auf PixelFondue hochgeladen :

Das Magma Toad Rig ist ein perfektes Beispiel für künstlerische Zusammenarbeit. Proton schuf das Modell, welches dann zum Riggen an Kurt Smith weiterging und von Mike Young UV-gemapped wurde. Das UV-Modell wurde dann von Eric Braddock texturiert und in einer Illustration von Chris O’Riley verwendet. ..

*Quellen : pixelfondue.com / youtube.com

PixelFondue Stream & Inspiration Stuff

[OT] Wer nach all den Jahren unsern alten LW-Mentor `Proton´ wieder mal live erleben möchte, der könnte .. sich diese aktuelle Online-Diskussion anschaun :

.. Bei der Verlegenheit linsen wir doch gleich mal wieder übern 3D-Tellerrand – Proton hat soeben dieses praktische Polystein Kit für Modo (EVP 99$) veröffentlicht :

*Quellen : pixelfondue.com / youtube.com / pushingpoints.com

Liam Rig

William Vaughan hat auf PixelFondue seinen geriggten Charakter `Liam´ für LightWave & MODO zum Download bereitgestellt. Liam ist ein Toon-Charakter, den `Proton´ vor einigen Jahren für sein Buch >[digital] Modeling< erschaffen hat. Dieser sei komplett vorbereitet fürs geschmeidige Animieren in LightWave 3D und MODO :

Zum Download

Zum Download

Man könne Liam privat frei verwenden, nur halt nicht für kommerzielle Zwecke. Geholfen hätten bei den Quelldateien : Francois Daigle, Carlos Negron, Kurt Smith, Mike Young und Lukasz Pazera. Auf eure Animationsübungen ist Proton schon gespannt. ..

*Quelle : pixelfondue.com

Das „richtige“ Tool zur „richtigen“ Zeit?

[OT] Steve White meint : „Ich weiß ja, dass derzeit einige unserer Leute wegen der LW-Entwicklung(en) frustriert sind und offen über einen Tool-Wechsel sprechen und das ist auch in Ordnung, aber ich denke, dass man eher über ein Hinzufügen neuer 3D-Tools als über einen kompletten Wechsel nachdenken sollte. Es gibt wohl keine perfekte Anwendung da draußen.“ .. Und er verweist auf einen aktuellen Artikel, den William Vaughan (Proton) für die neue Website Pixel Fondue zum Thema `korrekte Tool-Auswahl für den Job´ verfasst hat :

Zum Proton-Artikel - The Right Tool(s) for the Job

Zum Proton-Artikel : The Right Tool(s) for the Job

*Weitere Proton-Artikel könnt ihr hier nachschmökern.

*Quellen : facebook.com / pixelfondue.com

Was ist aus `Proton´ geworden?

[OT] Unser alter LW-Guru William Vaughan aka `Proton´ ist immer noch als 3D-Lehrer unterwegs und bricht mit diesem engagierten Artikel eine Lanze für das Teilen von Wissen. Teilen macht Spass! Viele haben es nur noch nicht probiert?

Zum Artikel : Giving Back to Move Forward

Zum Artikel : Giving Back to Move Forward

Klar, kommen da auch gleich wieder Stimmen auf, Proton verdiene ja schliesslich sein Geld damit, da hätte er leicht reden. Fakt ist, Proton war stets ein engagierter 3D-Mann, über jeden puren Job hinaus. Man kauft ihm durchaus ab, dass er sein Wissen gern teilt. Ob LW, Maya oder modo etc, Protons Artikel ist programmübergreifend zu verstehen, quasi als Lebens-Programm. ..

*Quellen : pixelfondue.com / pushingpoints.com

Proton @ MeshFusion

Der langjährige LightWave-Mentor William Vaughan, welcher unter dem Pseudonym ‚Proton‘ längst einen unsterblichen Guru-Status errungen hat, wollte sich nach seinem Ausscheiden bei NewTek vor einigen Jahren vermehrt eigenen Projekten und auch mal komplett anderen Lebensbereichen zuwenden. Nichtsdestotrotz hat der Meister sein Metier nie ganz verlassen, arbeitet weiter als Dozent und beschnuppert nebenbei auch andere 3D-Pakete. So wurde er im vergangenen Jahr von Kollegen der Software-Schmiede The Foundry gebeten, für eine private Veranstaltung ’ne Präsentation des innovativen, neuen modo-Tools ‚MeshFusion‘ zu realisieren. Und wie es sich für einen waschechten Guru gehört, will Proton natürlich auch dieses Wissen mit all seinen Jüngern teilen :

PS. Der Artikel mag hier etwas Off-Topic erscheinen, aber auch ich halte MeshFusion, (welches soeben einen CG Award einheimsen konnte) für eines der tollsten Modeling-Tools, das die Branche derzeit zu bieten hat und wage deshalb diesen thematischen Abstecher in modo’janische Gefilde. ..

*Quellen : pushingpoints.com / vimeo.com / thefoundry.co.uk / thecgawards.com

LW-Guru auf modo umgeschwenkt ?

Lange war nichts von unserem LightWave-Urgestein ‚Proton‘ zu vernehmen. Als er sich im letzten Jahr aus Facebook zurückgezogen hatte, um sich mehr auf die Familie und private Projekte konzentrieren zu können (nachdem er zuvor schon beim langjährigen Arbeitgeber NewTek ausgestiegen war), hatte man William Vaughan etwas aus den Augen verloren. ..

Beeindruckend : Aktuelle modo+MeshFusion-Übungen von 'Proton' ..

MeshFusion Tachikoma (zum Vergleich : fast identisches LW-Modell von 2009)

Bekannt war schon damals, dass er sich parallel zu LightWave dem inzwischen flügge gewordenen modo-Modeler zugewandt hatte. Bei der Lektüre seiner aktuellen Blog-Einträge könnte man nun sogar den Eindruck gewinnen, dass LW für ‚Proton‘ nach zwanzig Jahren herzhaften Engagements heuer keine Rolle mehr spielt. Zur Zeit testet er ausführlich das neue, visionäre MeshFusion-Tool und entwickelt eigene modo-Tools. Interessant. ..

*Quellen : pushingpoints.com / 3dtotal.com