APS Distance Rig

LightWaves Adaptive Pixel Subdivision (APS) ist eine leistungsstarke Funktion, mit der man die Gitternetzdichte seiner Objekte je nach benötigter Detailkomplexität oder in Abhängigkeit zur Kamera-Entfernung kontrollieren kann, um die Renderzeiten zu optimieren. (Im Hintergrund benötigt man beispielsweise zuweilen weniger Details, da diese optisch eh weniger aufgelöst werden ..) Alt-Meister `Proton´ bietet ein solches Setup zum Downloaden und Üben an:

William Vaughan - APS Distance Rig

William Vaughan (Proton) – APS Distance Rig

*Quellen : pixelfondue.com / youtube.com

Proton : Mut zur „schlechten“ Kunst!

“All art is an intensely vulnerable gesture, and it is made with no small amounts of risk, and fear. (Kunst ist eine äußerst verletzliche Geste, geboren aus persönlichem Risiko und Angst.)“ – Steven Erikson

William Vaughan (Proton) : Vor kurzem arbeitete ich mit einer großen Gruppe von Designern zusammen, die jahrelange traditionelle und digitale Illustrationserfahrung hatten, aber im Metier 3D Neulinge waren. Als Meister ihres Fachs erschufen sie erstaunliche 2D-Illustrationen, nun aber wollten sie auch 3D-Grafik zu ihrem Toolset hinzufügen. Solche Künstler mit ähnlichen Wurzeln bei Gestaltung und Illustration, wie ich selbst sie habe, führe ich am liebsten in die 3D-Welt ein. Einige der Designer waren jedoch von diesem neuen Toolset eingeschüchtert und wurden schnell von Gedanken um Kampf und Fehlerbehebung gelähmt. Einer drückte es so aus : „Ich möchte anfangen, aber was, wenn ich es falsch mache?“ Viele von ihnen zögerten ähnlich, was sie sogar daran hinderte, ein erstes Polygon zu erstellen. Sie verfielen in eine Art Vermeidungshaltung und kehrten fix in ihre Welt der Vektor-Illustrationen zurück, wo sie sich sicher fühlten. Die Künstler, die die Tatsache akzeptierten, dass sie auf fremdem Terrain wandelten und vor ihrer Komfortzone weg mussten, begannen, 3D-Modelle zu erstellen. Ihre ersten Versuche waren grob und voll von jenen Problemen und Fehlern, die man von jemandem erwartet, der neu in diesem Bereich ist, aber sie machten genau das, was zu  besseren Ergebnissen führen würde : sie erschufen etwas. ..

Weiterlesen

AufAuf .. zum fröhlichen Teppich-Rollen

Er rollt und rollt und rollt. William Vaughan rollt ihn nochmal aus, den roten Teppich für unser gutes, altes LightWave. O-Ton von Meister `Proton´ : „Kürzlich fragte mich eine LightWave-Künstlerin, die an einer Animation arbeitete, wie man am besten ein Teppich-Modell zum Ausrollen riggen kann. Hier kommt es nun : das Teppich-Rig-Setup zum Downloaden für alle.“

Carpet Roll Rig

Carpet Roll Rig

*Quelle : pixelfondue.com

Magma Toad Rig

Meister Proton hat ein weiteres LW-Rigging-Setup auf PixelFondue hochgeladen :

Das Magma Toad Rig ist ein perfektes Beispiel für künstlerische Zusammenarbeit. Proton schuf das Modell, welches dann zum Riggen an Kurt Smith weiterging und von Mike Young UV-gemapped wurde. Das UV-Modell wurde dann von Eric Braddock texturiert und in einer Illustration von Chris O’Riley verwendet. ..

*Quellen : pixelfondue.com / youtube.com

PixelFondue Stream & Inspiration Stuff

[OT] Wer nach all den Jahren unsern alten LW-Mentor `Proton´ wieder mal live erleben möchte, der könnte .. sich diese aktuelle Online-Diskussion anschaun :

.. Bei der Verlegenheit linsen wir doch gleich mal wieder übern 3D-Tellerrand – Proton hat soeben dieses praktische Polystein Kit für Modo (EVP 99$) veröffentlicht :

*Quellen : pixelfondue.com / youtube.com / pushingpoints.com

Liam Rig

William Vaughan hat auf PixelFondue seinen geriggten Charakter `Liam´ für LightWave & MODO zum Download bereitgestellt. Liam ist ein Toon-Charakter, den `Proton´ vor einigen Jahren für sein Buch >[digital] Modeling< erschaffen hat. Dieser sei komplett vorbereitet fürs geschmeidige Animieren in LightWave 3D und MODO :

Zum Download

Zum Download

Man könne Liam privat frei verwenden, nur halt nicht für kommerzielle Zwecke. Geholfen hätten bei den Quelldateien : Francois Daigle, Carlos Negron, Kurt Smith, Mike Young und Lukasz Pazera. Auf eure Animationsübungen ist Proton schon gespannt. ..

*Quelle : pixelfondue.com