Animierter DOF-Fokus in Octane

+++ LightWiki Hangout Highlight 22/06/2018 +++ Während des lockeren LightWaver-Online-Treffens am letzten Freitag widmete man sich unter anderem einer nodalen Animationsmöglichkeit des Fokuspunkts der Tiefenunschärfe (DOF) in Octane unter Verwendung von Range Finder und eines Null-Objekts +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com

HiTech-Gewächshaus – Visualisierung

+++ Schöne, neue Landwirtschaft 😎 +++ Ruud Zeelenberg berichtet : „Hallo Leute! Diese Animation habe ich für einen lokalen Kunden hier gemacht und ich frage mich, ob es euch gefällt .. oder nicht?“ +++

+++ Ein paar ergänzende Infos +++ Animation : Lightwave, natürlich 😉 +++ Kleidung : Marvelous Designer +++ Rendering : Octane +++ Die Animationen sind ein Mix aus Nevron, MoCap iPiSoft, IK, FK und handanimiert +++ Jede Einstellung benötigte rund 10 Stunden zum Rendern in 1080p Auflösung +++ In der Regel anderthalb bis drei Minuten pro Frame .. +++

*Quellen : facebook.com / vimeo.com

Saubere Landung ..

Roman Keßler zeigt ein Freizeitprojekt, an dem er während der letzten Wochen gearbeitet hat :

Das Raumschiff-Design stammt von Roman selbst, er hatte es an einem entspannten Samstag skizziert und dann für einen virtuellen Flug in 3D modelliert. Die Szene wurde in LW2018 animiert und mit Octane gerendert, für den Rauch kam TFD zum Einsatz. ..

*Quellen : facebook.com / dough-cgi.de / youtube.com 

Tech Board Tuto

[ OT ] +++ MakingOf der „tech_board“ Animation von James Kalman mit C4D & Octane +++ Durchaus auch interessant für LightWaver mit Octane-Anbindung +++

+++ Topics : Displacement & normal maps in Cinema 4D & Octane Render + Simple animations using plain effector & random effector + Material setup (multicolor lights / mix material & dirt node) +++

*Quelle : vimeo.com

Firefly Testflight – Final

Puh, knappe Landung. Testweise liess Shaun Lee Bishop mal ein `Firefly´-Modell in LW2018 fliegen. Für die Staubwolken wurde Turbulence FD eingespannt und zur Bildberechnung Octane 3 :

Nur ein Konzepttest ..“, meint Shaun, „.. wenn ich wieder etwas mehr Freizeit habe, kann ich es ausbauen. Die Renderzeiten waren nicht schlecht, aber das wollen wir mit der KI vom kommenden Octane 4 mal richtig austesten.“

*Quellen : facebook.com / vimeo.com