„Together We Change the World“

Andrew Cross präsentiert NT auf der NAB 2019

Dr. Andrew Cross repräsentiert NT auf der NAB 2019

+++ Personen vorgestellt : Dr. Andrew Cross .. war während der vergangenen Jahre NewTek-Präsident und Chief Technology Officer und wird künftig die Stelle des Forschungs- und Entwicklungs-Chefs beim vereinten Unternehmen NT+VIZRT ausfüllen +++ In seiner Rolle als President und Chief Technology Officer überwachte Dr. Cross den laufenden Betrieb des Unternehmens und legte die Pläne und Strategien für die Entwicklung der gesamten NewTek-Produktlinie fest +++ Cross kam 1998 als Senior Software Engineer zu NewTek und war als Director of Video Engineering und als Vice President of Software Engineering tätig +++ 2011 wurde Cross zum Chief Technology Officer ernannt +++ 2014 übernahm er die zusätzlichen Verantwortlichkeiten des Präsidenten +++ Bei NewTek leitete Cross die Entwicklung von NDI™, TriCaster®, 3Play®, TalkShow® und anderen Produkten des Unternehmensportfolios +++ Bevor er zu NewTek kam, arbeitete er an High-End-Grafiksoftware, einschließlich GenesisVFX, einem Spezialeffektprogramm für die Verwendung mit dem LightWave3D®-Animationssystem von NewTek +++ Cross erwarb einen Bachelor of Science Abschluss der Victoria University of Manchester, einen Doktortitel für Computer Vision und Image Processing der University of York und veröffentlichte mehr als 20 Fachartikel in Peer-Review-Konferenzen und Zeitschriften +++ HEUTE spricht Andrew auf der NAB-Show über die Zukunft von NewTek+Vizrt .. +++

*Quellen : newtek.com / nabshow.com

VIZRT übernimmt NewTek

+++ Es scheint wohl doch kein Aprilscherz gewesen zu sein : Am gestrigen 1. April 2019 wurde unser LightWave3D-Mutterhaus NewTek an das Unternehmen VIZRT verkauft +++ Möglicherweise stand solch ein Schritt schon längere Zeit im Raum, da sich der alternde NT-Gründer Tim Jenison allmählich Gedanken über seinen Abschied vom Unternehmer-Dasein und damit auch über die Art der Weiterführung seines „Vermächtnisses“ machen musste .. +++

Übernahme

Übernahme durch  VZRT

+++ Was diese Übernahme nun konkret für die Weiterentwicklung von LightWave 3D bedeutet, ist noch gänzlich offen, immerhin besteht eine Hoffnung für die globale LW-Community, da auch der neue Besitzer für Innovationen in der Branche steht +++ Michael Hallén, der derzeitige Präsident und CEO von Vizrt, wird das Gesamtgeschäft leiten und Dr. Andrew Cross, der aktuelle President und CTO von NewTek, soll Forschungs- und Entwicklungs-Chef des kombinierten Unternehmens werden +++ Beide Firmen werden sich am kommenden Sonntag (7. April) während der NAB 2019 ihren Kunden, Partnern und der Presse präsentieren +++ Dort wollen dann Führungskräfte beider Seiten auch weitere Einzelheiten zur Akquisition mitteilen .. +++

+++ Hier ^ hört und seht ihr den scheidenden Newtek-Chef nochmals während eines Interviews auf der NAB 2018 +++ Tim Jenison galt als visionäre Kraft hinter der Desktop-Video-Revolution. 1985 gründete Jenison NewTek und war Vorreiter bei der Entwicklung einer Reihe äußerst erfolgreicher Produkte, darunter DigiView (der erste Video-Digitalisierer für einen Computer), DigiPaint und Amiga Video Toaster. Die Grundlagen von Technologie und elektrischem Equipment hatte Jenison von seinem Vater gelernt, der eine Elektrotechnikfirma leitete. Nachdem er in jungen Jahren das Klavierspielen erlernt hatte und sein Keyboardtalent bemerkte, schmiss er das College, um sich einer Rockband anzuschließen, wo er natürlich ständig daran arbeitete, die Soundausrüstung zu verbessern. Tim Jenison war wohl einer der ersten PC-Enthusiasten in diesem Bereich. In den späten 70er Jahren sah er den Computer als integrierendes Medium für seine verschiedenen Leidenschaften : Elektronik, Musik, Film und Video. Er entschied, dass die Gründung eines Unternehmens der beste Weg sei, seine Bemühungen um die Entwicklung anspruchsvoller, aber erschwinglicher Video-Software-Tools voranzutreiben, die jeder ähnlich ambitionierte Zeitgenosse nutzen könne. .. +++

*Quellen : newtek.com / vizrt.com / youtube.com

LW 2019 ist da

+++ LightWave 3D® 2019 ist verfügbar +++ NewTek verkündet die Veröffentlichung einer neuen Version unseres bewährten Grafik- und Animationspakets +++ Ein Upgrade, welches wiederum den Workflow der 3D-Künstler verfeinern und die Erstellung komplexer, fotorealistischer Animationen und Bilder schneller und effizienter machen soll +++ Im offiziellen NT-Diskussions-Thread könnt ihr euch dazu informieren und Meinungen austauschen +++ Zeitgleich werden im YT-Channel der LW Group zahlreiche Preview-Videos zu den neuen Funktionen und aktuelle Tutorials bereit gestellt +++ LightWave 2019 für Windows und Mac OS ist ab sofort für 995 US-Dollar erhältlich +++ Registrierte Anwender älterer LW-Versionen können bis zum 31. März 2019 für 395 US-Dollar upgraden +++ Internationale Preise können dabei variieren +++ Für Ausbildungszwecke gibts auch wieder eine Educational-Variante .. +++

+++ Auf der Liste der Neuerungen und Verbesserungen finden sich unter anderem die „revolutionären neuen Unreal Engine Integrationstools“ für Echtzeit-Datenaustausch mit der weltweit führenden Spiele-Engine. Das System führt eine automatische Erkennung durch, um den Workflow vollständig nahtlos zu gestalten. An dieser Schnittstelle zur Spieleindustrie hat übrigens unser österreichischer Kollege David Forstenlechner im vergangenen Jahr fleissig gearbeitet.  +++ Ein weiterer großer Fortschritt für LightWaver ist die Intergration des neuen Metamorphic-Systems, welches animiertes Mesh-Sculpting und -Painting im LW-Layout ermöglicht. Metamorphic verfügt über Multithreading für einen schnellen Betrieb und bietet eine Vielzahl von Optionen und Steuerelementen für die Pinsel, mehrere Animationsmodi, nichtlineare Interpolation, Unterstützung für Bewegungsunschärfe und vieles mehr .. +++

*Quellen : newtek.com / lightwave3d.com / youtube.com

Wer nutzt den LW-HUB?

+++ Ben Vost vom Lightwave-Entwickler-Team stellt diese grundsätzliche UmFrage im NewTek-Forum +++

Zur Umfrage (Log in)

Zur Umfrage (Log in)

+++ PS. Für LW-Neulinge : LightWave 3D besteht im grundsätzlichen Aufbau aus drei Programmen : Der MODELER dient zum Modellieren, der LAYOUT zum Animieren und der HUB zum Synchronisieren +++ Der HUB ist also ein separater Programmteil (mit eigenem Icon), der den Modeler mit dem Layout verbindet, um die Daten zwischen beiden  auszutauschen und bei Änderungen zu aktualisieren +++ Mancher User verzichtet mittels eines speziellen Kommandozeilen-Schalters auf diesen programminternen Service, weil der HUB zuweilen zu Abstürzen führen kann .. +++

*Quelle : newtek.com

LW-Animations-Galerie

NewTek vermeldet (sinngemäss übersetzt) : „Wir haben eine neue Online-Galerie auf die Beine gestellt, um euch die Möglichkeit zu bieten, eure Arbeiten online zu präsentieren. Das Prozedere ist einfach : reiche deine Lieblingsanimationen ein, indem du den Anweisungen unten folgst. Sobald deine Arbeit hochgeladen wurde, kannst du sie mit Freunden, deiner Familie oder Mitgliedern der LW/3D-Gemeinschaft teilen.“

Show Us Your Best

Show Us Your Best

*Quelle : lightwave3d.com

Rob Powers – Abschied

Seit einer Weile war nichts mehr von ihm zu hören, nun scheint Rob Powers, der um 2009 zu NewTek gestossen war und später die Leitung der separaten LightWave 3D Group übernommen hatte, seinen Hut genommen zu haben. ..

LightWiki - Palaver

LightWiki – Palaver

.. Damals hatte er ein Zeichen der Hoffnung für die weltweite LightWave-Community gesetzt. Rob schien irgendwie der richtige Mann für jene Zeit gewesen zu sein : er war guter Dinge, verfügte durch seine Erfahrungen in der Filmbranche über die nötige Kompetenz und war obendrein noch eine passable Rampensau auf dem spiegelglatten Parkett der Messen und Medien. Ein paar Jahre lang brachte er frischen Wind in die Entwicklung unseres geliebten 3D-Programms. Dafür sind wir ihm dankbar. .. Na dann, machs mal gut, Rob, was sag ich, machs besser!

*Quelle : facebook.com

Andrew Cross – LW Statement

„I do not want to start a another 18 pages of this thread. That said, I want to say that while I understand almost everything that has been posted on this thread and probably do not disagree with much of it. .. With that said, I want to emphasize that noone at NewTek is sitting around doing no work. The engineers are focused every day on making this the best version of Lightwave for you. I can tell you that we probably want to ship a product more than anyone on this forums wants us too … but our goal is and has always been to make things as best as we can for the users of the application and so have focused on continuing to make this the best Lightwave that we have made in a long time. We could obviously make a lot of people happy and make ourselves more money by just putting it out there but you are fans of Lightwave because that is not how we operate and because we truly try to make it the best product we can often at our own expense. We are not about to change that, it is who we are …“

Andrew Cross,
President and CTO,
NewTek

*Quellen : youtube.com / newtek.com / google.com