Glycon

+++ Glycon ist ein externes, einfaches VR-MoCap-Tool (derzeit in Entwicklung), mit dem animierte Bewegungsabläufe in 3D-Programme, wie LightWave oder Unity, exportiert werden können .. +++

+++ „First week only: Glycon will retail at $399, but early adopters who buy in now will pay only $99“ +++

*Quellen : newtek.com / liberty3D.com / youtube.com

Neuron Mocap to LW

DJ Lithium : „Einige LWaver haben mich um eine Anleitung gebeten, wie man am besten MotionCapture-Daten im BVH-Format aus der Software Neuron in den LW-Layouter transferiert. Das ist zwar im Grunde einfach, aber es gibt da einen kleinen Trick, den ich hier mal erklären will.“

*Quellen : neuronmocap.com / youtube.com

Test-Animationen ..

Hier hat unser britischer LW-Kollege Shaun Lee Bishop „ein bisschen mit TurbulenceFD herumgespielt“ +++ Möglicherweise würde die Sequenz vorwärts abgespielt sogar noch interessanter wirken? 😎

Zum unteren Video erklärt Shaun : „Mein Freund Chris hat mal das Motion Capture Rig von Neuron Perception getestet und das Rig an den Beinen nicht weiter optimiert, um zu zeigen, wo die Schwachstellen liegen bei den Snapping Joints. Dieses Rig in LW zu reparieren, wäre wohl zu aufwendig. Gerendert wurde die Testszene in LW 2018 mit Octane.“

*Quellen : vimeo.com / jawset.com / neuronmocap.com

Mars macht mobil .. ?

Der britische LightWaver `3ATIVE VFX´ präsentiert eine Testanimation .. „um zu sehen, wie mein Rigging funktioniert. Als ich diesen Anzug online sah, habe ihn mir gleich geschnappt, dann fix einen eigenen Charakterkopf im Modeler eingebaut und MoCap-Daten von MotionBuilder übernommen. Weitere Modelle und Szenarien wurden im Layout hinzugefügt und gerendert. DOF und Staub kamen in Premiere Pro hinzu. ..“

Ein Tänzchen auffem Mars .. das wars.

*Quelle : youtube.com

George the Alien

Hervé Gaertner : „Hallo zusammen, ich möchte euch meine neueste MoCap-Kreatur `George, das Alien´ vorstellen. Wie üblich wurden Modeling, UVmapping, Blendshapes und Rigging mit Lightwave 2015.3 erledigt, die Szene aber diesmal mit Octane gerendert :

.. Danke bei der Gelegenheit übrigens mal an Newtek für die Entwicklung von Blendshape und Morph Tools und an Trueart für das nützliche FlipMorph Tool. Mein Lieblingsspielzeug ist allerdings immer noch Faceshift, immerhin bin ich ja auch glücklicher Besitzer einer Lebenszeit-Lizenz. Doch nun viel Spass beim Anschaun.“

*Quelle : youtube.com

Kinect, MoCap & LW ..

Thomas Koch via FB : „Cool ist halt, dass Jimmy RIG das Riggen übernimmt. Man lädt halt nur einen Character rein, der wird geriggt und schon kann man den mit nem Kinect bewegen alles in realtime. Motions sind natürlich begrenzt durch die Occlusion, die man hat, da man ja nur von einer Kamera gesehen wird. Aber für den Preis schon sehr cool ..“

Nach Jimmy kam Rob, der während der NAB 2013 stolz die derzeitigen Motion-Capture-Fähigkeiten von LW11.5 vorführte. .. Und nun flattern erste Infos zum neuen XboxOne+Kinect-System ein, die erahnen lassen, in welche Richtung der animierte Hase künftig laufen könnte, mal rein sinnbildlich gesprochen.

*Quellen : facebook.com / origamidigital.com / msdn.com