OpenVDB @ LW

Aktueller Blog-Eintrag der LightWave Group .. kompakt ins Deutsche übersetzt : „Entschuldigt bitte, dass wir so lange keinen Blog-Post mehr hatten, wir haben inzwischen hart an der nächsten LW-Version gearbeitet. Während der Tests entstanden Szenen zu einem neuen Workflow, welcher im kommenden LightWave möglich sein wird und wir wollen euch diese Neuerung hier kurz vorstellen. .. Im Bereich visueller Effekte kommt es oft auf Produktionsdaten und Dateiaustausch an. Mit der Unterstützung des OpenVDB-Formats soll es im nächsten LW-Release möglich sein, Simulationsdaten aus anderen Programmen zu importieren, die diesen Standard unterstützen. .. Schaut euch einstweilen ein paar Houdini-Simulationen an, die Lino Grandi auf diesem Wege transferiert und im neuen LW-Renderer berechnet hat.“

*Quelle : lightwave3d.com

VideoSchnitt mit VolumenWolken

Hier zeigt Mike Harrington einen Compositing-Workflow zum Thema Wolken. Dazu generierte er eine VDB Cloud in Houdini, renderte diese (gemeinsam mit einem durchfliegenden Jagdflieger-Modell) per Octane in Lightwave, trackte alles mit Syntheyes und schnitt dann das Ganze in Fusion zusammen mit Realaufnahmen aus dem Kabinenfenster eines Tankflugzeugs zum finalen Test-Video :

*Quelle : vimeo.com