HardMesh für Maya

[OT] +++ „Hier mal ein paar Workflows zur Modellierung meines neuesten Objekts mithilfe des HardMesh-Plugins für Maya.“ +++ Speziell für die deutschen 3D-Freunde hat unser französischer Kollege Christophe Desse dieses Tuto angefertigt +++ Weitere Video-Tutorials (vornehmlich in englischer Sprache) zu den unterschiedlichsten Workflows mit verschiedener 3D-Software findet ihr in Christophes YT-Channel .. +++

+++ PS. Ähnliche Ergebnisse könnt ihr mit folgenden Tools auf anderen 3D-Plattformen erreichen : MeshFusion (Modo) / SpeedFlow (Blender) / MetaMesh (LightWave) .. +++

*Quellen : xtrm3d.com / hard-mesh.com / pitiwazou.com / youtube.com

Learning 3D with Christophe Desse

[OT] +++ Christophe Desse : „Wollt ihr ein wenig mehr darüber erfahren, wie ich ticke?“ +++ In diesem aktuellen Artikel (click the pic!) berichtet der bekannte 3D-Künstler (Ex-Lightwaver) über `Game Art´ Ausbildung und über Möglichkeiten, wie man sich als Künstler im Metier Videospiele verbessern kann +++

Zum Artikel : Learning 3D: Recommendations from Christophe Desse

Zum Artikel : Learning 3D: Recommendations from Christophe Desse

+++ Christophe hat eine Menge Erfahrungen in der Spieleproduktion (Naughty Dog) sammeln können und ist auch im Bereich WeiterBildung aktiv, so hat er zum Beispiel einen der besten Substance Painter Kurse für Gnomon Workshop erstellt +++ Fürwahr ein inspirierendes und interessantes Gespräch .. +++

*Quellen : facebook.com / 80.lv / naughtydog.com

Redshift 3D

[OT] +++ Im LightWave-Umfeld ist der Octane-Renderer inzwischen recht bekannt +++ Allerdings ist Octane nicht der einzige GPU-Renderer am Markt +++ Wagen wir also wieder mal einen Blick über den Tellerrand +++ In den ersten beiden Videos geben Niclas und Rob eine kleine Einführung zur Verwendung des GPU-Renderers Redshift in Maya +++ Redshift ist bislang für Maya und Softimage erhältlich und an einer 3DSMax-Version wird wohl gebastelt .. +++

Und quasi zur Krönung des Abends gibts heute noch einen Gnomon-Workshop mit unserm alten Kollegen Christophe Desse zum Thema Redshift :

*Quellen : newtek.com / youtube.com / redshift3d.com

Christophe’s neuer Flieger

[OT] Christophe Desse berichtet über sein aktuelles 3D-Projekt : „Endlich fertig .. Zeit, sich weiterzuentwickeln und was Neues zu lernen .. Houdini, ich komme! .. Für dieses Projekt wurde folgende Software verwendet : Maya, Zbrush, InstaLOD für Auto-Remeshing und Auto-UVs, PhoenixFD für Volumetrics, Substance Painter für die Texturierung und RedShift zum Rendering ..“

finally done .. time to move on and learn something new :-)houdini here i come !! maya, zbrush, InstaLOD for auto…

Posted by Christophe Desse on Montag, 18. September 2017

*Quelle : facebook.com

Interview mit Christophe Desse

Industry Interview - Christophe Desse / Naughty Dog

Christophe Desse

Am 16. Sept. (2013) hatte Brendan Bottomley (AIE) die Möglichkeit, Christophe Desse (Naughty Dog) ein paar Tipps zum Einstieg in die Spiele-Industrie zu entlocken und dazu, wie der beste Charakter-Beitrag für den Construct3D Contest aussehen könnte. .. Christophe`s Arbeiten sind in einigen der best-bewertetsten Spiele dieser Generation zu sehen, darunter `The Last of Us´ und `Uncharted´. .

BRENDAN : „Viele Schüler lieben es, Charaktere zu gestalten und ich höre oft die Frage, wie man ‚bessere‘ Charaktere entwickeln kann. Haben Sie ein paar Hinweise für angehende Charakter-Künstler?!“

CHRISTOPHE : „Öffnet die Augen und betrachtet die Welt um euch herum. Nicht jeder ist ein perfekter Mensch, so hat beispielsweise nicht jede Frau die ideale Figur und kaum jeder Mann einen perfekten, athletischen Körperbau. Aber am wichtigsten ist, besonders am Anfang, dass ihr Spass bei der Sache habt.“

BRENDAN : „Die Branche ist hart zu knacken. Welchen Rat würden Sie Studenten geben, die in die Spiele-Industrie einsteigen wollen?“

Weiterlesen