Anything Goos für LW 2018 ?

+++ Anything Goos ist ein altes LW-Plugin zum Erzeugen von Schmutzrändern u. ä. (siehe -> Tutorial von 2016) +++ Eric Winemiller, der Entwickler dieses (und anderer) Tools, hat augenscheinlich den QuellCode inzwischen freigegeben und unser Kollege Chris Huf (Tischbein3) versucht nun diesen Dirt-Shader für LW 20128 tauglich zu machen, da es für die aktuelle LW-Version (mit ihrem neuen Shading System) bislang leider keinen Dirt-Shader gibt +++ Und das obwohl jeder von uns weiss, wie essenziell ein handfester Schmutz-Shader für einen 3D-Künstler ist .. 😉 +++

+++ Chris informiert : Achtung Experimental Release. Hab mal ne halbe Stunde investiert und ein paar kleine Modifikationen am Anythinggoos Plugin gemacht, um das Ding einigermaßen in LW2018 zum Laufen zu bekommen. Leider habe ich für den SpotSize-Wert keine Entsprechung in der neuen LWShadingGeometry gefunden, wer’s weiss, kann’s mir ja sagen oder den Code gleich weiterverändert releasen. Somit dürfte der Bump Channel wohl nicht ganz richtig funktionieren. ..“ +++

*Quellen : digitalcarversguild.com / splotchdog.com / youtube.com / github.com

Free : Galactica Model

+++ Unser alter Kollege Chris Huf (aka `Tischbein3´) stellt ein älteres Raumschiff-Modell im LWO-Format zur freien Verfügung +++

Galaktischer Download

Galaktischer Download

+++ Tisch Beinthree : „Back in 2006 I wanted to overcome the `deer in the headlight´ syndrome. Today I’m releasing this old most inaccurate model to the wild. Have Fun.“ +++

*Quelle : splotchdog.com

Poly2Obj – Poly Align Generator

Unser Kollege Chris Huf aka `Tisch Beinthree´ informiert über ein neues „kommerzielles LightWave Layout Plugin, das es erlaubt, ein Polygon eines Objektes auszuwählen und dann ein neues Objekt mit diesem Polygon zu erstellen. Dieses wird neu ausgerichtet und über die Objekt-Transformation an die selbe Stelle gesetzt. Auch wenns im Video geklappt hat, kann es gut sein, das die Rotation um die z-Achse etwas verdreht ist. Kann man für allerlei Sachen benutzen : SpaceshipGreebles, Dachziegeln etc pp.“

Und `Tischbein´ ergänzt auf Nachfrage : 6 Dollores sind ja nicht wirklich viel .. und je nach Resonanz motiviert mich das halt auch mal wieder, was Unkommerzielles für lw auf die Beine zu stellen.“ .. Inspirieren liess er sich übrigens von diesem smarten Blender-Tuto :

Greebles 101 (A Short Blender Tutorial)

GREEBLES 101 (A SHORT BLENDER TUTORIAL)I've had a few questions on doing Sci-Fi "greebles" recently (presumably because of my DS9 project), so I decided to make a quick video on it. Make sure to check the "HD" setting when playing the video. Thanks!

Gepostet von Chris Kuhn – 3D Artist am Dienstag, 5. Januar 2016

*Quellen : facebook.com / vimeo.com / vimeo.com

Goodbye Kansas Studios

[OT] Aus unserer lockeren Reihe : 3D-Studios vorgestellt. Heute verweist unser Kollege Chris Huf aka `Tischbein 3´ auf einen spannenden Artikel vom Blender-Portal über das VFX-Team der Goodbye Kansas Studios, welches schon etliche Preise für seine beeindruckenden 3D-Effekte, Animationen und MoCap-Szenen für Kinofilme, Game Trailer und Werbespots einheimsen konnte. Das Hauptbüro der Goodbye Kansas Studios befindet sich in Stockholm, aber man ist mittlerweile auch in Los Angeles, London, Hamburg und Uppsala ansässig. ..

Es macht Spass, all die MakingOfs ihrer Produktionen anzuschaun, bei denen die Jungs unter anderem Zbrush und Blender für die Erstellung ihrer Charaktere und Animationen verwenden. .. Zum Schluss noch ein paar ihrer spontanen Zitate zum Thema Blender, frei Schnauze übersetzt : „Dinge, die in anderen Anwendungen sehr komplex sind, sind hier plötzlich einfach!“ +++ „Für einen Modellierer ist es ein Programm, das mit dir arbeitet, anstatt gegen dich.“ +++ „Plötzlich liebe ich die Niederländer.“ +++ „Box-Modellierung hat wieder Spaß gemacht.“ +++ „Es fühlt sich komisch an, dass Blender kostenlos ist, wenn es doch tatsächlich besser ist als die meisten anderen Modellierungs-Programme auf dem Markt.“ .. +++

*Quellen : facebook.com / goodbyekansas.com / vimeo.com

Blender + LW : Smoke Basics

Unser deutscher Kollege Chris Huf aka `Tischbein3´ erklärt : „Sorry, wenn das ein bisschen grob zusammengeschustert erscheint, aber ich bin halt nicht so der geübte Tuto-Bastler. Hier also mal ein paar Grundlagen zum Erstellen einer Rauchsimulation in Blender inklusive Import der Szene zum finalen Rendern in LightWave 2018. ..“

„.. Nicht beschrieben werden die Anpassung des Rauchfelds und die Rauch-einstellungen in Blender. Aus praktischen Erwägungen empfehle ich ohnehin, in Turbulence4d zu investieren.“

*Quelle : vimeo.com

German Community : ‚Tischbein3‘

LightWaver vorgestellt : Was treibt eigentlich unser alter Kollege Chris Huf aka ‚Tischbein3‘ gegenwärtig so? Entspanntes Herumblättern in den Untiefen seiner Web-Seite SplotchDog.com (Version 4.0!) bringt etwas Erleuchtung. Hier sein letzter Video-Upload vom Frühjahr diesen Jahres :

*Quellen : splotchdog.com / vimeo.com