ArchViz @ HäusleBau

Manuel Seilhes : „Hallo, hier kommt die neueste Version meiner Haus-Animation. Ich habe noch Licht & Schatten optimiert und alles durchgerendert. Danke an Terry Mcintosh und Duncan Hewitt für ihre Tipps. Den Rasen habe ich nach Mark Warner’s Instanzen-Tuto erstellt. ..“

Hi. here is the house animation's final version. I made changed on shadows, light and finished the rendering. Thanks to Terry McIntosh and Duncan Hewitt for their advices. Grass move is made from Mark Warner's instancing tutorial.

Posted by Manuel Seilhes on Sonntag, 25. Juni 2017

*Quelle : facebook.com

LightWave + KRAY

Art Attak präsentiert eine realistische Innenraum-Visualisierung, die mit Kray gerendert wurde. Die aktuelle Version Kray3 befindet sich derzeit im OpenBeta-Status, man kann sie wohl schon vorkaufen und hat dann den Zugriff auf alle Beta-Versionen und Updates während des kompletten 3.x-Zyklusses. Kray3 für LW soll 435 €uronen kosten und ein Update von Kray2 schlägt mit 190 €usen pro Lizenz zu Buche. ..

.. Ein weiteres Testrendering dreht sich um den DOF-Focus-Point dieser Szene :

Kray ist ein vom vom polnischen Computergrafiker und Programmierer Grzegorz Tanski entwickelter Global Illumination Renderer, der schnelle und korrekte Berechnung von Szenen ermöglicht, in denen indirektes Licht eine wichtige Rolle spielt (bevorzugt für ArchViz-Aufgaben). Er verfügt über moderne Algorithmen und Optimierungen, die es ermöglichen, globale Beleuchtung und besonders Spiegelungen, Brechungen und Kaustik auf Standard-Computern relativ schnell darzustellen.

*Quellen : youtube.com / kraytracing.com

Neuer ArchViz-Blog

LightWaverPro

Lightwaver.Pro

„Hallo und herzlich willkommen beim `LIGHTWAVER´! Dieser Blog widmet sich speziell dem Themenbereich Architektur-Visualisierung in Lightwave 3D. Hier könnt ihr qualitative 3D-Modelle, Texturen und Surface-Presets finden, die ihr für eure Projekte benötigt, sowie Video-Tutorials mit Tipps und Tricks für Modellierung, Szenen-Aufbau und Rendering-Setup. Der gesamte Inhalt dieser Web-Seite steht unter einer `Creative Common License´, was bedeutet, dass ihr den Content kostenlos herunterladen und für den privaten und gewerblichen Gebrauch frei verwenden könnt. Wenn ihr irgendwelche Fragen, Wünsche oder Anregungen zur Verbesserung und Weiterentwicklung des Blogs habt, könnt ihr uns gern kontaktieren.“

*Quelle : lightwaver.pro

Octane 3 im ArchViz-Einsatz

Markus Gröteke : „Für alle, die am Plugin interessiert sind – hier erste Tests mit der neuen Octane 3 release Version für Lightwave. Es läuft schon jetzt sehr stabil unter OSX und mit LW 2015. Ich finde auch, dass es jetzt besser im Netzwerkrendering funktioniert als früher!“

LW + Octane = Architekturvisualisierung

LW + Octane = ArchViz

*Quellen : facebook.com / 3dworks.com

Visualisierung einer alten Stadt

Diesen Beitrag aus dem letzten LW-Newsletter sollten wir noch einmal gesondert unter die Lupe nehmen, damit er ja nicht hinten runter fällt. Immerhin handelt es sich dabei um ein imposantes europäisches LW-Projekt. Das polnische Studio Grafo-Mania, spezialisiert auf ArchViz- und Realtime-Sachen hat mit einem kleinen Team (Szymon Krygicz, Piotr Zuchliński und Marcin Chłopik) diese interaktive 3D-Installation der Stadt Lwów (früher Lemberg / heute Ukraine) im Look des 18.ten Jahrhunderts erschaffen. Basierend auf einem Stadt-Modell des polnischen Architekten und Historikers Janusz Witwicki, haben sie 180 Miniaturhäuser mittels LightWave und Unity virtualisiert :

*Quellen : lightwave3d.com / grafo-mania.pl / youtube.com / wikipedia.org

ArchViz : 511 Riviera Drive

Es ist wieder mal Zeit für eine Architekturvisualisierung, diesmal eine von Alvaro Villagomez für einen prominenten Bauunternehmer in Naples / Florida angefertigte Animation. Die Modellierung geschah mit Hilfe von LWcad, ein paar sanfte Kamerafahrten wurden im LW Layout animiert, alle Sequenzen mit Octane durchgerendert und das Filmchen zu guter Letzt in After Effects zusammengeschnitten :

PS. Der 3D-Generalist kann mittlerweile eine Berufserfahrung von 25 Jahren vorweisen.

*Quelle : vimeo.com

Belebte ArchViz-Szenen in LW

Thomas Solbach von der Licht und Schatten Rendering GmbH berichtet über seine ersten Versuche, animierte Menschen-Modelle in ArchViz-Szenen zu integrieren, um belebte Innenstädte realistisch zu simulieren : „Erst eine Menge von animierten Personen in einer natürlichen Bewegung macht die virtuelle Darstellung eines großen öffentlichen Platzes glaubwürdig. Mit MotionCapturing-Daten und guten 3D-Modellen von Personen haben wir die Möglichkeit, Personen in unterschiedlichen Bewegungsvarianten in Animationen glaubwürdig darzustellen. Dabei können individuell zum Projekt die passenden Personen eingebunden werden : Personen in unterschiedlicher Freizeit-Kleidung, Geschäftsleute, unterschiedliche Ethnien. ..“

Gerendert wurde die Szene übrigens mit Kray. ..

*Quellen : lichtundschatten-3d.de / youtube.com / kraytracing.com / vimeo.com