Fabian Aerts – Reel 2017

[OT] Der belgische 3D-Künstler Fabian Aerts stellt sich und seine Werke vor : „Das ist mein persönliches Portfolio. Die meisten dieser Experimente wurden in den Jahren 2016-17 durchgeführt, um meine Fähigkeiten zu verbessern, neue Rendertechniken zu erlernen und meine 3D-Pakete zu erkunden. Alles liebevoll mit Cinema 4D, Octane Render, X-Particles und After Effects gemacht. Ich hoffe, ihr werdet es genauso mögen wie es mir Spaß gemacht hat. Danke fürs anschauen.“

*Quellen : fabianaerts.com / vimeo.com

LW + Camera Tracking Test

Das Video-Material hat ‚Frequent Flyer‘ mit ’ner verwackelten Handkamera aufgenommen, um mal die Tracking-Fähigkeiten von After Effects auszuloten, dann hat der gute Mann den Film in LightWave übernommen, wo der 3D-Schädel und die Schattenfläche einbaut wurden und schlussendlich ist das Ganze dann in Final Cut mit Magic Bullet Looks bearbeitet worden :

*Quelle : youtube.com