Motion Graphics with Fiber FX

+++ Heute präsentiert uns Mark Warner .. „Eine überraschend einfache Technik (für LW!). Zum Animieren von bereits modellierten FFX-Splines. Bei allen nativen LW-Werkzeugen wird Curve Conform anstelle eines SplineControl-Setups mit Hunderten von Bones verwendet! Dies funktioniert gut, da es keine echte Geometrie gibt, die auf die Ausrichtung angewiesen ist. Es gibt Einschränkungen, aber auch viele Verwendungszwecke, insbesondere wenn man Objekten nur etwas Abwechslung / Vielfalt zuweisen will oder prozedurale Kabel, Schläuche usw. braucht ..“ +++

*Quelle : youtube.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.