LightWaver vorgestellt : Bruce Branit

Bruce Branit

Bruce Branit

+++ Für eine Szene der Mystery-Science-Fiction-Miniserie 11.22.63, die auf dem 2011 erschienenen Roman `Der Anschlag´ des amerikanischen Schriftstellers Stephen King basiert und 2016 via Pay-TV lief, wurde eine Schar Küchenschaben benötigt +++ Um diese Schädlinge unter Kontrolle zu haben, war es am besten, sie digital zu erstellen. Hier kam Bruce Branit von BranitFX in Kansas City, Missouri, ins Spiel. Er arbeitet häufig mit Jay Worth, VFX-Supervisor von Bad Robot, zusammen .. +++

+++ Branit hatte also für diese spezielle Szene ein paar Referenzaufnahmen, mit denen er in Photoshop einen Pinsel für die Schaben erstellte. Nachdem der korrekte Look für die Horde der angreifenden Kakerlaken festgelegt worden war, wurden sie in LightWave 3D animiert und gerendert +++ Dann benutzten sie 2D- und 3D-Tracking-Tools (SynthEyes / PFTrack), um den Hauptdarsteller James Franco zu tracken, während die Kakerlaken ihn quasi überrollten +++ Im Trailer oben ^ ist eine kurze Sequenz der possierlichen Krabbeltiere zu erspähen .. +++

*Quellen : postperspective.com / wikipedia.org / youtube.com / branit.com