LW-VFX @ `Green Book´

Artikel @ postmagazine.com

Artikel @ postmagazine.com

+++ David Ridlen‎ informiert : „Wusstet ihr eigentlich, dass LightWave für 22 VFX-Aufnahmen in einem Film verwendet wurde, der als Bester Film und für vier weitere Oscars nominiert wurde und schon drei Golden Globes, darunter als Bester Film, gewonnen hat?“ +++ Nicht immer sind Filmeffekte unbedingt spektakulär, so hat überraschenderweise der Spielfilm `Green Book´ insgesamt 385 visuelle Effekte vorzuweisen, die vom Pixel Magic Studio realisiert wurden +++ Die Effekte reichten von der Entfernung moderner Beschilderungen und Reflektoren an der Autobahn über die Erzeugung eines Risses im Vinyldach des „neuen“ Cadillac bis zum Ersatz des Kopfes des Pianisten am Set durch den des Schauspielers Mahershala Ali .. +++

*Quellen : facebook.com / pixelmagicfx.com / postmagazine.com / uphe.com

LightwaveToBlender Tuto-Serie

+++ Brent Alleyne informiert : „Mein Lightwave->Blender-Crossover-Training ist jetzt kostenlos auf Youtube verfügbar. Es ist quasi eine ganze Ausbildung für jeden, der Blender zu seiner Pipeline hinzufügen möchte, es aber so braucht, dass es ähnlich wie Lightwave funktioniert. Zugehörige Key-Konfigurationen und Addon-Link-Downloads findet ihr in dieser Video-Beschreibung. Viel Spaß!“ +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com / blender.org

Windowlicker – Maske

[OT] +++ Das Branchenmagazin `Digital Production´ bringt online einen ausführlichen Artikel zum Thema Windowlicker – Ein Tribut an Aphex Twin und Chris Cunningham : „Vor 15 Jahren schrieb Chris Cunningham mit seiner Interpretation zu dem Track `Windowlicker´ von `Aphex Twin´ Geschichte in der Welt der Musikvideos. Die grotesken Visagen der Protagonisten, allesamt Konterfeis des Musikers selbst, haben sich bis heute vielen Betrachtern ins Gedächtnis gebrannt. Den Höhepunkt stellt eine besonders übertriebene Fratze dar, die zum Ende des Clips in Erscheinung tritt. ..“ +++

+++ Das obere MakingOf-Video zeigt im Schnelldurchlauf ^ den digitalen Nachbau jener besonders verstörenden Maske von damals +++ Daniel Hennies verwendete dabei für’s Sculpting ZBrush, für’s Shading, Haare, Klamotten, Schmuck etc Cinema 4D und für’s finale Rendering den Arnold Renderer +++ Im unteren Video seht ihr zum Vergleich nochmal das alte Original-Musikvideo +++

*Quellen : digitalproduction.com / vimeo.com

Flüssigkeiten & Schaum

+++ Das obere Video zeigt eine (ausnahmsweise mit Blender) fertig gerenderte Szene des neuen externen Flüssigkeits-Simulators Deep FX Studio +++ Unten seht ihr ein ausführliches Tutorial zur Erstellung der Szene +++ Über konstruktive Kommentare in seinem YT-Channel würde sich der Entwickler `Dark Chief´ freuen .. +++

*Quellen : deepfxworld.com / youtube.com

Dinosaurs vs Mecha

Steve Clarke berichtet : „Vor einer Weile habe ich ein paar Concept-Artworks für ein Filmprojekt `Dinosaurier gegen Mecha´ erstellt. Wir hoffen, in naher Zukunft daran weiterarbeiten zu können. Möglicherweise dieses Jahr noch. Hier schon mal eine Test-Sequenz, die ich mit ein paar älteren Modellen produziert habe, um eine Vorstellung von all dem zu bekommen. Alles wurde mit Lightwave und After Effects erstellt. Der Sound-Entwurf stammt von den `großen Jungs´ bei Dual Visions. ..“

A while ago I created some concept artwork for a Dinosaurs vs Mecha film. We truly hope to work on this in the near future. Possibly this year! Here is a test sequence I created just to get the idea across using some older models. All created in Lightwave and After Effects. The sound was designed and created by the great guys at Dual Visions.

Gepostet von Steve Clarke am Mittwoch, 23. Januar 2019

*Quellen : thekondelikbrothers.com / facebook.com

LW 2019 ist da

+++ LightWave 3D® 2019 ist verfügbar +++ NewTek verkündet die Veröffentlichung einer neuen Version unseres bewährten Grafik- und Animationspakets +++ Ein Upgrade, welches wiederum den Workflow der 3D-Künstler verfeinern und die Erstellung komplexer, fotorealistischer Animationen und Bilder schneller und effizienter machen soll +++ Im offiziellen NT-Diskussions-Thread könnt ihr euch dazu informieren und Meinungen austauschen +++ Zeitgleich werden im YT-Channel der LW Group zahlreiche Preview-Videos zu den neuen Funktionen und aktuelle Tutorials bereit gestellt +++ LightWave 2019 für Windows und Mac OS ist ab sofort für 995 US-Dollar erhältlich +++ Registrierte Anwender älterer LW-Versionen können bis zum 31. März 2019 für 395 US-Dollar upgraden +++ Internationale Preise können dabei variieren +++ Für Ausbildungszwecke gibts auch wieder eine Educational-Variante .. +++

+++ Auf der Liste der Neuerungen und Verbesserungen finden sich unter anderem die „revolutionären neuen Unreal Engine Integrationstools“ für Echtzeit-Datenaustausch mit der weltweit führenden Spiele-Engine. Das System führt eine automatische Erkennung durch, um den Workflow vollständig nahtlos zu gestalten. An dieser Schnittstelle zur Spieleindustrie hat übrigens unser österreichischer Kollege David Forstenlechner im vergangenen Jahr fleissig gearbeitet.  +++ Ein weiterer großer Fortschritt für LightWaver ist die Intergration des neuen Metamorphic-Systems, welches animiertes Mesh-Sculpting und -Painting im LW-Layout ermöglicht. Metamorphic verfügt über Multithreading für einen schnellen Betrieb und bietet eine Vielzahl von Optionen und Steuerelementen für die Pinsel, mehrere Animationsmodi, nichtlineare Interpolation, Unterstützung für Bewegungsunschärfe und vieles mehr .. +++

*Quellen : newtek.com / lightwave3d.com / youtube.com