LW Newsletter – April 2017

Die LW Group (Lino) informiert : „Diesmal haben wir eine spezielle NPR-Version (sprich nichtfotorealistisch) des Newsletters gestaltet. Entdeckt mit uns die erstaunlichen Talente von Sublimation, einem japanischen Animationsstudio, das die CG-Effekte des Anime-Streifens `Raumschlachtschiff Yamato 2202 – Krieger der Liebe´ erstellt hat und beschnuppert ihre beeindruckenden LW-Werke. Für die `Star Blazers´ Fans gibts einen Blick hinter die Kulissen des neuen siebenteiligen Theater-Film-Projekts, einer monumentalen SciFi-Animation. Testet auch die freien Ys-Plugins, die einen Zuwachs für euer Toolkit bedeuten, damit könnt ihr feine CelShader-Animationen gestalten. Und last but not least stellen wir euch auch diesen Monat einige talentierte LW-Künstler vor.“

Direkt zum Newsletter ..

Direkt zum Newsletter ..

+++ Studio Spotlight: Sublimation +++ Space Battleship Yamato 2202: Warriors of Love +++ Create great Cel-Shading look with “YS plug-ins”! +++ Cel Shaded Inspirations +++ Get creative with Chris Scalf! +++ Let’s get ready for Black Holes S1! +++ Tartarus – Now Available on Steam +++

*Quelle : lightwave3d.com

OD_CopyPasteExternal

Dieses praktische, plattformübergreifende Copy+Paste-Tool wurde kürzlich von Oliver Hotz entwickelt. Es erlaubt das einfache Herauskopieren und Einfügen von 3D-Modellen zwischen verschiedenen 3D-Programmen. Plugins gibts derzeit für folgende Boliden : LightWave + Modo + Maya + Blender + Houdini. Und den grundlegenden Workflow erläutert Steve White kurz in diesem Video-Tuto :

*Quellen : newtek.com / github.com / youtube.com

Die Amiga-Story

Am Ende dieser spannenden Doku zur Geschichte der ersten Heimrechner spricht auch NewTek-Gründer Tim Jenison kurz über die glorreichen Anfangszeiten von VideoToaster und LightWave 3D auf dem Amiga. .. Ganz nebenbei wird einem dabei bewusst, wie lange sich niemand von der NewTek-Spitze mehr öffentlich zum Thema LW geäussert hat. ..

Interessante Amiga-Doku in der ZDF-Mediathek

Amiga-Doku in der ZDF-Mediathek (~ 100 min)

*Quellen : heise.de / zdf.de / winfuture.de

Alien – Covenant

[OT] Endlich mal wieder richtig grosses SciFi-Kino : Am 18. Mai soll der neue Alien-Streifen die deutschen Kinos erreichen. Fans der „Serie“ warten natürlich schon hochgespannt auf den Fortgang der Geschichte :

Um die Spannung noch etwas anzuheizen, spricht Altmeister Ridley Scott höchstpersönlich ein paar einstimmende Worte. .. Obendrein gibts noch einen kurzen Blick hinter die Kulissen :

Und quasi zur Krönung des Ganzen, wird auch noch ’ne hautnahe Alien-Geburt in VR mitgeliefert; nix für schwache Nerven. ..

*Quellen : kino.de / golem.de / youtube.com / facebook.com

Geriggte Drachen-Szene

Chris Scalf : „Als ich das heut morgen animierte, kam mir die Idee, dieses WiP doch gleich mal mit euch zu teilen. Die LW-Dateien habe ich hier hochgeladen. ..“

„.. Wenn ich die Animation aktualisiere, lade ich weitere Dateien hoch, und jeder, der die jetzige WiP-Version käuflich erwirbt, erhält dann automatisch alle folgenden Updates. Es gab schon etliche Tuto+Files-Anfragen. Am Ende werde ich das alles auf meiner Patreon-Seite machen, für den Augenblick aber, quasi um im Fluss zu bleiben, stelle ich die Sachen gern auch hier auf meiner Gumroad-Seite zur Verfügung, sie dient quasi als „BetaTest“-Plattform, um herauszufinden, wie das Angebots-System am besten laufen kann. Vielen Dank an alle, die mich unterstützen, und falls ihr Fragen habt, mailt mir einfach via -> cscalf @ chrisscalf ..“

*Quellen : gumroad.com / youtube.com

Curbi „Shinai“ – Musikvideo-Produktion

[OT] Die Jungs vom Mitsi Studio berichten : „Wir wurden gebeten, für den neuen `Shinai´-Track der Band Curbi ein Musikvideo mit einem Gesamtkonzept zu kreieren. .. Im Verlaufe des Videos mutiert unser Curbi-Charakter zu einem bedrohlich wirkenden Kämpfer.  .. Die grösste Herausforderung dieses Projekts lag darin, in einem Zeitraum von nur vier Wochen mehrere Charakter-Animationen zu realisieren und drei komplette statische Szenerien in 3D zu bauen :

Und hier kommt der fertige, in Octane gerenderte, Clip :

*Quellen : mitsi.studio / vimeo.com / behance.net

LW-Mograph-Tuto

Der ungarische Freelancer Peter Balazs aka `bazsa73´ grüsst die Lightwave-Comunity : „Hallo Leute, weil ich dieses SETUP (pdf-Datei – Teil 1 / Teil 2 kommt noch) ziemlich oft bei meiner Arbeit verwende, will ich es hier mal teilen. Möge es euch bei euren Projekten helfen. Ihr könnt das Setup natürlich noch komplexer gestalten. ..“

*Quellen : newtek.com / vimeo.com

Nodal Setups Tutorial Series

Nach all den kleinen Beispielen und Vorguckern macht unser portugiesischer LightWave-Kollege Pedro Alpiarça dos Santos aka `Probiner´ nun endlich Nägel mit Köpfchen. Langfristig steuerte Pedro also auf ein handfestes Ziel zu : der Mann hat was auf der Kirsche und will sich mit seinem Wissen nun auch ein paar Brötchen verdienen. Ab sofort, also wenn ich mich nicht irre, gilt das umgehend, bietet Probiner seine (erste) kommerzielle Nodal Setups Tutorial Serie für schlappe 55 Eurones an :

*Quellen : Facebook.com / youtube.com / probiner.xyz / vimeo.com

Mehr als Seifenblasen @ LW

Während der wöchentlichen Video-Konferenz der LightWiki-Gruppe referierte der britische LW-Altmeister Andrew Comb letzten Freitag zum Thema `Nodal Surfacing and Animation´. Die zugehörigen Szene-Dateien findet ihr hier. ..

*Weitere Videos der lockeren Veranstaltungsreihe gibts auf dieser Playlist. ..

*Quellen : facebook.com / youtube.com