Muse – Intro

[OT] +++ Zum Jahreswechsel gibts wieder mal ’ne inspirierende 3D-Animation „ausser der Reihe“ zu sehen +++ Diesen Eröffnungstitel für den spanischen Kinofilm „Muse“ von Jaume Balagueró hat Fernando Dominguez Cózar (mit C4D?) im vergangenen Jahr kreiert +++ Muse ist ein Thriller, der auf dem Roman „La Dama número 13“ von José Carlos Somoza basiert +++ In dem Filmwerk kommt „Dantes göttliche Kömödie“ zum Tragen, da die Hauptfigur Samuel eine besondere Verbindung zur Literatur hat +++ Hauptrollen spielen unter anderem Franka Potente und Christopher Lloyd (bekannt als Doc Emmett Brown aus `Zurück in die Zukunft´) +++ Im VOLLBILDMODUS anschaun ! +++

+++ Die Eröffnungstitel basieren auf einem Inferno der Göttlichen Komödie : Das Schicksal der Selbstmörder +++ Da die Selbstmörder „die gottgegebene Heiligkeit ihres Körpers auf Erden geleugnet haben“, gelten sie als für die menschliche Form ungeeignet +++ Die Seele wächst zu einem gequälten und knorrigen Baum +++ Die Platzierung der Seele ist willkürlich und ungeordnet – „überall, wo das Glück sie hinwirft“ – analog der Art, wie die Selbstmörder ihren Körper behandelten +++ Die Eröffnungs-Titel sind eine Darstellung dieser Geschichte des Infernos von Suiziden +++ Hauptfigur des Stücks ist die menschliche Anatomie +++ Geschmolzene Körper bilden abstrakte, organische Formen, die in Bäume übergehen, Naturelemente und surrealistische Kreaturen bevölkern diese dramatische Fiktion .. +++

*Quellen : fernandominguez.com / vimeo.com / wikipedia.org

Merry Christmas & a Happy New Year

+++ Konstantinos P. Kakarountas hat ein Video geteilt +++ Dahouse (Greek LW Studio) wish you Merry Christmas & a Happy New Year .. +++

DAHOUSE XMAS CARD 2019

Dahouse wishes you Merry Christmas & a Happy New Year.www.dahousevfx.com | www.dahouse.gr

Gepostet von Dahouse Productions am Montag, 24. Dezember 2018

*Quelle : facebook.com

Whistle-Blower – Intro

[OT] +++ Alarmbereitschaft – Whistle-Blower +++ Intro-Sequenz vom französischen Studio Motion Fighters für eine Dokumentation von Fingerprint für Cine+ +++ Musik von Thomas Cappeau .. +++

+++ Etat d’alerte – Whistle-Blower – Opening Title by Motion Fighters +++ Main Title for a documentary produced by Empreinte Digitale for Ciné+ +++ Music by Thomas Cappeau .. +++

*Quellen : themotionfighters.com / vimeo.com

BUCK

+++ Carlo Jongen berichtet über eine TV-Serien-Produktion : „Hier schon mal ein Trailer mit VFX, Compositing und 3D Animation für eine belgische Fiction-Serie namens BUCK. In Zusammenarbeit mit Douglas Boswell als Regisseur, Maarten Hermans als Art Director & Matte Painter, Francis Vanhoutte HUD & Hologram und Dirk Van Den Heede als DOP. Eine Koproduktion zwischen Ketnet und Zodiak. BUCK wird im Dezember 2018 auf Ketnet ausgestrahlt. 3D-Animation und Compositing Breakdown in Kürze ..“ +++

+++ Verwendete Software : Modo, Lightwave 3D, Octane, Substance Paiunter, Affinity Foto, PFTrack, BM Fusion Studio, Davinci Resolve Studio .. +++

*Quelle : vimeo.com

Star Trek Discovery – 4K Title Sequence

+++ Dieser hochaufgelöste StarTrek-Discovery-Vorspann wurde von NeonVisual mit LightWave 3D und After Effects produziert +++ Vielleicht stellenweise ein µ übertexturiert, trotzdem ein visuelles Schmankerl +++ FULL SCREEN / VOLLBILD und los gehts! +++

+++ NeonVisual : „What might have been… I had hoped for STD to be in line with the shows it’s a prequel to, but instead got unwatchable formulaic hipster garbage. Well this is me trying to align it to it’s legacy instead of just sitting around bitching about it. I think it’s the only project I’ve ever worked on that I’m glad it is over, rather than being proud of the production. It was sat 80% complete since November, so I’ve just re-purposed a shot from the Voyager 4K intro and added the title card to get it finished. Ultimately it’s for Trek fans, rather than STD fans. A tiny slither of what I and many others hoped we would be getting with the latest installment of TV Trek. meh. I was fortunate enough to have been able to source some excellent quality models and a sound track. Produced in Lightwave 3D and Adobe After Effects. Not for re-upload. Soundtrack „Immortal Star“ – Harry Lightfoot. Modified Discovery model – David Metlesits. Drydock model – Matt Christou.“ +++

*Quellen : NeonVisual.com / youtube.com