Nick Stevens – New SpaceFlight Videos

+++ Soeben präsentiert Nick Stevens diese LW2019-Testanimation eines mittels Volumetric Light erstellten Kometenschweifs .. +++

+++ Die nächsten beiden WiP-Videos zeigen etliche von Nick akkurat modellierte Trägerraketen im Grössenvergleich +++ Die Helligkeit müsse für einige Elemente noch angepasst werden und es sollen zudem weitere Raketen hinzugefügt werden, informiert Nick und erwähnt an dieser Stelle auch, dass er als Freelancer für artverwandte Projekte zur Verfügung steht .. +++

+++ Diese virtuellen Raumfahrt-Paraden demonstrieren eindrucksvoll, zu welch erstaunlichen Leistungen eine friedliche Menschheit doch fähig ist, mal ganz abgesehen von Nicks unermüdlicher Ausdauer in Sachen 3D-Raumfahrt-Projekte .. +++

*Quelle : vimeo.com

LightWave 2D ?

+++ Robbie Mueller meint : „Lightwave ist die schärfste 2D-App. .. Hier eine kleine Montage eines Corporate Films, den ich grad mache, testweise mit Musik unterlegt. Artwork in Illustrator, importiert in Photoshop mit Alphas, auf einfache Geometrie in Lightwave gemappt. Zuerst schwante mir, ich würde das meiste mit After Effects machen müssen, aber dann passierten 99.9% in Lightwave. Offensichtlich 😉 . Animieren mit Echtzeit-OGL und Audio-Scrubbing ist einfach das Beste und obendrein hat LW Instanzen, die AE nicht bieten kann.“ +++

*Quelle : facebook.com

Dancing Farmer

[OT] +++ Jeremy Park aka `Parky´ präsentiert seine erste tänzerische 3D-Charakteranimation in Blender : „Nachdem ich kürzlich von Lightwave 3D abgewandert bin, musste ich einen automatischen Charakter-Rigger finden, der unkompliziert und einfach zu bedienen ist. Zuvor hatte ich Rhiggit Pro von Rebel Hill verwendet, welches mir für meine kleine Charakteranimation gute Dienste leistete. Nun entschied ich mich für Auto-Rig Pro von Artell. Ich fand das Rig mehr als ausreichend und Lucas Veber (der Designer) war wirklich hilfreich bei den wenigen Dingen, die ich nicht vollständig verstanden habe. Ich liebe die Option, Bone-Sets und -Posen zu verwenden, besonders für die Hände, was eine enorme Zeitersparnis darstellt (bei Lightwave fand ich nichts dergleichen). Jedenfalls wollte ich sehen, wie ARP funktioniert und mich mit den Animationswerkzeugen in Blender vertraut machen, dies ist also mein erster Versuch. Gerendert wurde die Szene in Eevee, was etwa 10 Minuten gedauert hat.“ +++

PS. Ein kurzes Bedienungsbeispiel des Rigging Systems seht ihr am Ende des Videos.

*Quellen : blendermarket.com / youtube.com / rebelhill.net

Babylon 5 – HiRes Stuff

+++ Tom Smith zeigt ein paar neu gerenderte Szenen der alten Scifi-Kult-Serie `Babylon 5´ (< B5Scrolls@Facebook) +++ Dafür verwendete er die Original-Lightwave-Szenedateien für Kamera- und Modellbewegungen, Lichter usw. und auch die originalen 3D-Modelle und Texturen, die in der TV-Serie verwendet wurden. +++ Nichts sei aktualisiert worden, ausser halt der Render-Auflösung von nunmehr 1920×1080 pix +++ Was ihr seht ist also pures CGI ohne Nachbearbeitung .. +++

+++ Die Desktop-CGI- und VFX-Effekte in Babylon 5 waren Anfang der 90er Jahre bahnbrechend, aber so hohe Auflösungen waren damals schlichtweg nicht üblich +++ Tom war einfach neugierig und wollte mal herausfinden, wie das alte CGI ohne durch Breitbildkonvertierung erzeugtes visuelles Rauschen aussehen würde und welchen optischen Eindruck das alles überhaupt so hochaufgelöst vermitteln könnte .. +++

*Quellen : facebook.com / b5scrolls.com / youtube.com / wikipedia.org

LW 2019 Test – Three Motion Clips

+++ hawaiifilmschool +++ Quick test of three motion clips (standing up, walking, and looking around) combined into one Mixamo rig in LightWave 2019 +++ The transitions are still too abrupt but we are working to fix that +++ If you are interested in combining Mixamo motion files into one rig, please watch our other tutorials +++

*Quellen : hifilmschool.com / youtube.com