LightWaver vorgestellt : Bryphi

+++ Gelegentlich kommen Anfragen, was denn aus diesem oder jenem LightWaver geworden ist. Dieser Tage erkundigte sich jemand nach Bryphi und ob er vielleicht seine Tutorials irgendwo anbieten würde. +++ `Bryphi´, einer der Altmeister unter den LW-Tutoren, verabschiedet sich von der Community und würde seine über die Jahre angesammelten Tutorials als Gesamktpaket verkaufen. Möglicherweise verfügt ja ein potenzieller Käufer über eine artgerechte Online-Plattform, von der aus er die Tutos der Community anbieten könnte. Fakt ist, dass es einen Bedarf dafür gibt. Die Frage ist allerdings immer, ob dieser Bedarf gross genug ist? +++ Bryphi hatte stets aussergewöhnliche Ideen, die über das alltägliche Animations-Zeug hinaus gingen. Charakter-Animation war dabei nicht so sein spezieller Fokus, seine Animationen waren im wahrsten Sinne aufbauend : oft animierte er die Entstehung, quasi die Modellierung von Objekten im Layout und das auf unterschiedlichste Weise. Dabei stieg er in die tiefsten „Abgründe“ des nodalen Systems von LW hinein. ..

.. Es schien, als wollte er jenen LW-Usern, die gern voreilig auf andere Boliden (Houdini, Maya, C4D) verwiesen, beweisen, dass es kaum etwas gäbe, was man nicht auch in LightWave realisieren könne. Und es war tatsächlich erstaunlich, was er da so alles auf die digitalen Beine stellte. Viele seiner Workflows könnte man zweifellos für die Produktion zeitgemässer Werbespots verwenden.  Seine Herangehensweise ist konstruktiv, nahezu mathematisch. .. +++ PS. Wir alle wissen, dass man Public Relations oder Marketing-Angelegenheiten rund um LightWave 3D oft hätte besser gestalten können. Und so fühlte sich auch Bryphi leider oft unverstanden oder gar missachtet, auch er hätte sich grundsätzlich mehr Aufeinanderzugehen, im wahrsten Sinne mehr AnErkennung seitens NT gewünscht. .. Egal, welchen Weg er nun gehen wird, wir rufen ihm zu : Hut ab und Glück auf @ Meister Bryphi! +++

*Quelle : youtube.com

3DCoat Texture Maps Export to LW

+++ Richard Lindle hat ein neues Quick-Tuto in petto : „Jemand hat gefragt, wie man Textur-Maps von 3D Coat nach Lightwave exportiert. Dieses schnelle Tutorial zeigt die Export-Routine innerhalb von 3DC, das Rendering in LW 2015.3 (mit Octane-Renderer) und auch in LW 2019 mit dem neuen PBR-Renderer. .. Vielen Dank an Martin Boumans und Robbie Mueller für die Abklärung, ob SpecMaps mit dem Universal-Material-Node in Octane erforderlich sind.“ +++

*Quellen : facebook.com / youtube.com

Auto-Modellierung

+++ Viele 3D-Einsteiger fangen zu Übungszwecken mit der Nachmodellierung irgendeines Autos an, möglicherweise gibts da noch den einen oder anderen alten Jungentraum von einem schnittigen Sportwagen, den man(n) sich wenigstens auf diese Art erfüllen kann +++ Unser spanischer LW-Kollege Alfredo Rocha hat soeben genau solch ein Einsteiger-Tutorial erstellt, zumindest schon mal den ersten Teil davon .. +++

*Quelle : youtube.com

RMrig 7.4 / Walking Unit 3.0

+++ Der japanische Coder RiggingMaster tüftelt weiter an seinem komplexen Character-Rigging-System für LightWave und passt dieses augenscheinlich auch zeitnah an die aktuellen LW-Versionen 2018 / 2019 an +++ RMrig Walking Unit 3.0 (LW 2015/11.6/2019+LW2018) +++

*Quellen : rigingmaster.booth.pm / youtube.com

IKFK-Switch / Genoma2

+++ Alex Hartley gibt hier eine kurze Einführung zum Thema Hinzufügen eines IKFK-Blend-Schalters zum IKIFplus Genoma2-Rig, welches Teil von Lightwave 2019 ist +++ Zusätzlicher Bonus : Das Ganze scheint auch mit MotionMixer zu funktionieren, was bei IKFK-Schaltern häufig problematisch war .. +++

*Quelle : youtube.com