Hamburg Animation Conference

[OT] +++ Am 19. Juni (Dienstag) findet die Hamburg Animation Conference erneut in den Räumen der Handelskammer statt +++ Das Themenspektrum der Veranstaltung reicht von lokalen wie internationalen Animationsfilm- und Gamesprojekten über Visual Effects und Virtual Reality bis zu Produktions- und Kreativthemen +++ Die Veranstaltung richtet sich an Selbstständige, Unternehmer und Nachwuchskräfte aus den Branchen Film, Animation, Games und Mediendesign +++ Eine Zusammenfassung der vergangenen Konferenz zeigt ungefähr, was euch erwartet :

+++ Das Event läuft von 10:00 bis 16:30 +++ Tickets kosten 33 Eusen +++ Bei Vorlage eines Studentenausweises wird freier Eintritt gewährt +++

*Quellen : digitalproduction.com / hk24.de / youtube.com

German VFX Oscar Winner 2018

[OT] And the Oscar goes to .. the German Gerd Nefzer for Blade Runner 2049 Effects : „Dankeschön .. Germany .. Thank you .. great!“  😉

+++ Gerd Nefzer studierte Agrartechnik und arbeitete zunächst als Landwirt +++ In den 1980er Jahren stieg Nefzer in die Firma Nefzer Special Effects ein, die von seinem Schwiegervater Karl Nefzer 1968 im baden-württembergischen Schwäbisch Hall als Verleih von Filmautos und -waffen gegründet wurde +++ Gemeinsam mit seinem Schwiegervater und dessen Sohn Uli Nefzer baute er die Special-Effects-Sparte des Unternehmens auf +++ Nach der Wende 1989 wurde eine Filiale in Potsdam gegründet +++ Die Nefzer Babelsberg GmbH ist eine 50%ige Tochter von Studio Babelsberg und auf dessen Filmstudiogelände in Babelsberg ansässig +++

*Quellen : zeit.de / youtube.com / wikipedia.org / nefzer.com

FMX 2018 – Trailer

[OT] +++ Rubrik `Deutsche Branchen-Events´ +++ Die FMX 2018 – Konferenz für Animation, Effects, Games und Immersive Medien – läuft in diesem Jahr vom 24. bis 27. April unter dem Motto „Creating Worlds“ in Stuttgart über die Bühne +++ Für die Veranstaltung hat ein Studenten-Team vom Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg bereits drei „Behind the Beard“ Trailer produziert +++ Doch seht selbst, was sich hinter oder besser gesagt unter solch einem Bartwuchs so alles tut :

Die letzten Frames (jeweils nach dem Abspann) sollte mann nicht unbeachtet lassen. 😉

*Quellen : digitalproduction.com / youtube.com / fmx.de / animationsinstitut.de

Create Expo 2018

+++ Das nächste Create Expo 2018 Event haben unsere britischen Kollegen für den Dienstag, 21. Juni (wieder im West Notts College) geplant +++ Für diesen Anlass hat Ashley Bradbury schon mal ein fesches MotionGraphics-PromoVideo erstellt +++

*Quellen : newtek.com / youtube.com / wnc.ac.uk / create-expo.co.uk

Singularity / Evolve

[OT] Zu Recht begeistert .. präsentiert Mike Williamson den neuen – mit Octane gerenderten – Animations-Kurzfilm, der vom australischen Studio Mister für das PAUSE Festival produziert wurde :

Begleittext (frei übersetzt) : „Evolution ist die ultimative Reise, immer im Jetzt & Hier und stets vorwärts gerichtet. Unser Film erforscht diese Reise des Lebens und zeigt deren Komplexität und Ausmaß. Wenn du an die Schöpfung oder Evolution glaubst, stellt sich die Frage, was passiert, wenn wir uns darauf einlassen, indem wir selbst synthetisches Leben erschaffen .. besonders eines, das unsere Intelligenz übertreffen kann?“

*Quellen : vimeo.com / mister.net.au / pausefest.com.au

Create Expo 2016 – Nachlese

Dank dem aufgehobenem „Schweigeglübde“ im Zusammenhang mit der öffentlichen Ankündigung des LW 2018-Release-Termins ploppen nun immer mehr Videos aus den Zeiten der mittlerweile dreijährigen Entwicklungsphase von „LW Next“ ans Tageslicht. So kann Andrew Comb jetzt auch diesen Mitschnitt eines LightWave-Previews öffentlich zeigen, der während der Create Expo im August 2016 in England entstand :

Das war wohl kurz vor dem „Erscheinen“ der LW 2017 Beta-Version. Viele Pläne und Details hätten sich inzwischen zwar wieder geändert und etliches sei hinzugefügt worden, trotzdem könne der Eine oder Andere möglicherweise auch aus diesem Video noch ein paar nützliche Infos herausfiltern.

*Quellen : facebook.com / youtube.com / newtek.com

Andrew Bishop @ Create Expo 2017

Andrew Bishop : „LightWave ist ein altes Programm .. aber wir nutzen es immer noch, weil man damit die Aufgaben schneller erledigt als mit allen anderen Programmen.“..

Für’s Begaffen dieses Mitschnitts eines Vortrages anlässlich der britischen Veranstaltung `Create Expo´ vom Sommer 2017 sollte man etwa eine Stunde Zeit einplanen. Andrew berichtet hier (anhand konkreter Beispiele) über Projekte seiner Firma Darkside Studios, er vermittelt Informationen zu Mechanismen und Abläufen in der Branche und gibt Tipps für die Arbeit im 3D-Metier. Zwischendurch gibts immer mal wieder nette Animations-Schnipsel auf die Augen. .. Zum Schluss berichtet er auch über jene ominöse LW-Next-Volumetric-Szene, und er verplappert sich dabei etwas, da wurden wohl statt „24 Stunden“ Renderzeit pro Frame tatsächlich nur „25 Sekunden“ benötigt?! 😎

*Quellen : newtek.com / darksidestudios.uk / youtube.com