Simulating Alice

[OT] +++ Weekend is Shortfilm-Time +++ „Ideas are like parasites.“ – „Ideen sind wie Parasiten.“ +++ ´Simulating Alice´ ist ein Kurzfilm von Emmanuel Mozu, der als 3D-Freelancer in New York tätig ist +++

+++ Zur Ergänzung noch ein Showreel vom 3D-Generalisten .. +++

*Quellen : mannimedia.com / youtube.com

ΔNOMΔLY

[OT] +++ Quasi wieder mal ein „Werk zum Sonntag“ .. +++ „Menschliche Nutzung, Bevölkerung und Technologie haben dieses gewisse Stadium erreicht, wo Mutter Erde unsere Gegenwart nicht mehr mit Stille akzeptiert.“ .. bemerkte irgendwann der Dalai Lama +++ ΔNOMΔLY ist ein Kurzfilm für den Jacco Kliesch ein Reisevideo mit visuellen Effekten kombinierte .. +++

+++ Im Oktober 2017 reiste Jacco in das „Land des Eises und des Feuers“, nach Island +++ Nach seiner Rückkehr unterbreitete er dem Team vom Wildboar 3D Studio seine Projekt-Idee und gemeinsam gelang es ihnen, aus all ihren Visionen dieses leidenschaftliche Werk zu schmieden +++ An Software kamen dabei unter anderem Houdini, Nuke und Premiere zum Einsatz .. +++

*Quellen : jacco-kliesch.com / wildboar.de / vimeo.com

Hybrids

[OT] +++ Die französischen Macher (Florian Brauch, Matthieu Pujol, Kim Tailhades, Yohan Thireau und Romain Thirion) informieren über ihr aufwendiges Animationsfilmprojekt : „Es hat lange gedauert, bis wir euch nun endlich `Hybrids´ zeigen können. Diesmal werden wir nicht zu viel reden! Wir hoffen, dass euch der Kurzfilm gefällt, ihr dürft ihn auch gern teilen, denn er wird nur für einen Monat online sein!“ +++

+++ Obendrein gibts noch ein ausführliches MakingOf .. +++

*Quellen : facebook.com / vimeo.com / hybrids-shortfilm.com

„Killari“ – Kurzfilm

+++ Der chilenische 3D-Künstler Rodrigo Rojas zeigt imposante Charakter-Entwürfe für das Kurzfilmprojekt „Killari“ (2015 / Spondylus Studio) +++ Die Modellierung wurde in Lightwave realisiert, mit etwas finaler Hilfe von 3ds max .. +++

Modelado 3D, UnWrap. Killari, 2015.

Modelado 3D, UnWrap de personajes y animales.Cortometraje 3D " KILLARI".Para Spondylus Studio. 2015Diseño de personajes Movimiento Cómics

Gepostet von RodrigoRojas am Dienstag, 2. Oktober 2018

*Quelle : facebook.com

„Big Boom“ – Short

[OT] +++ Zum heutigen Sonntag gibts wieder mal einen „abendfüllenden“ 3D-Animations-Film : „Big Boom“ von Brian Watson +++ Na dann .. viel Spass beim Anschaun und : „Sweet dreams, Jimbo!“ +++

+++ Brian informiert : „Dieses Projekt entstand ursprünglich aus dem Wunsch heraus, Substance Painter und Unreal zu erlernen, und als ich mehr von den Assets gebaut hatte, beschloss ich, weiterzumachen und daraus etwas Grösseres zu erschaffen. Außer Laub und Steinen hab ich alles selbst modelliert und texturiert. ..“ +++

*Quellen : artstation.com / youtube.com

Le Gouffre / Der Abgrund

[OT] +++ Zur Feier des Sonntags gibts heute mal einen nahezu abendfüllenden, hochdramatischen 3D-Animationsfilm von den Jungs des Lightning Boy Studios aus Montreal : Carl Beauchemin, Thomas Chrétien, David Forest .. +++

+++ Und ergänzend dazu hier noch ein MakingOf-Video des um 2014 entstandenen, inzwischen mehrfach preisgekrönten Kurzfilmprojektes, das über Kickstarter finanziert wurde .. +++

*Quellen : legouffre.com / vimeo.com

Tryst

[OT] +++ Junwen YU (aka `Innersol´) : „Hey, Leute, ich möchte mein Werk mit euch teilen.“ +++ `Tryst´ (Stelldichein) ist ein auf `Solaris´ basierender Kurzfilm +++ Ein geheimnisvoller Planet verblüfft mit Illusionen .. und ein einsamer Astronaut macht sich auf den Weg, die Wahrheit zu finden .. +++

+++ `Tryst´ ist ein vollanimierter CGI-Short, produziert im Jahrgang 2018 an der Community University of China +++ Eingesetzte Software : C4D + Maya + 3dsmax + Houdini + Marvelous Designer + V-Ray .. +++ `Innersol´ (wohnhaft jetzt in LA und offen für freiberufliche Stellenangebote) lernte von 2014 bis 2018 Animation an der Community University of China .. und studiert nun bis 2021 weiter an der University of Southern California MFA school of cinematic art +++

*Quellen : facebook.com / vimeo.com

Space Struggle

[OT] +++ Und wenn wir schon bei unserem Lieblingsthema „Raumfahrt“ sind, hier gleich noch ein paar inspirierende Filmschnipsel von Jan Sladecko, der zurzeit (allerdings mit C4D + Octane) an einer spacig-schrägen Animationsserie bastelt .. +++

PS. Wie gehts eigentlich mit `Black Holes´ weiter?

*Quellen : facebook.com / instagram.com / vimeo.com