Star Wreck – In the Pirkinning

+++ Energia Productions (die Macher von `Iron Sky´) präsentieren stolz ihren Klassiker von 2005, den ersten SciFi-Film >Star Wreck – In the Pirkinning< in finnischer Sprache (Original Release – High Quality) mit mehrsprachigen Untertiteln auf YT +++ Klickt auf 720P für maximale Qualität! +++

+++ Ihr seht hier ^ die Originalversion der Star Trek / Babylon 5 Parodie, die im Jahre 2005 via Torrent Networks veröffentlicht wurde +++ Der Streifen erreichte damals Millionen Downloads; einer der ersten finnischen Filme die so berühmt wurden +++ Eine Fortsetzung ist in Planung +++ Die alte Fassung wurde digital aufgearbeitet, neu berechnent (remastert) – hier ein TRAILER :

Samuli Torssonen berichtet dazu im Blog : „.. Ich habe diese Remaster-Sache jetzt zwei Jahre nebenbei gemacht und bin fast fertig. Alle alten Lightwave-Szenen habe ich dafür neu gemacht (einige Szenen wurden vor 15 Jahren modifiziert), Beleuchtungen angepasst, Kamera- und andere Einstellungen optimiert, 3D-volumetrische Partikeleffekte hinzugefügt, meistens Explosionen und noch mehr Trümmer eingebaut. Ich dachte vor zehn Jahren wahrlich, die Bearbeitung sei perfekt, aber nun fühlte es sich an vielen Stelllen ziemlich lahm an – wir waren damals einfach nicht so gut. Ich glaube, ich habe in diesen Jahren viel gelernt. Die neue Bearbeitung fühlt sich viel knackiger an – auch einige neue Szenen wurden hinzugefügt. Es ist schon toll, heuer mehr als 200mal so viel CPU-Leistung zu haben, verglichen mit damals. Mehr Details über den Prozess später. schaut euch einstweilen diesen ^ kleinen Clip an, der euch auf die REMASTERED VERSION einstimmt. Und bevor jemand fragt, warum nicht 1080P (obwohl Youtube sagt, es ist 1080P, ist es nur für eine bessere Bitrate)? Das Ausgangsmaterial war nicht nur gut genug (die Shots,, 3D Modelle usw.). Also 720P war die optimale Lösung. „

*Quellen : www.starwreck.com / youtube.com

Iron Sky 2 – The Coming Race

[OT] Der Kinostart des zweiten Teils vom `Eisernen Himmel´ ist für den 14. Februar 2018 anberaumt. Ein aktueller Trailer der SciFi-Nazi-Parodie zeigt schon mal einige Action-Sequenzen und offenbart ein paar Effekte-Details :

Kurz was zum Plot : Selbst wenn sich der fanatische Hitler-Nachfolger Wolfgang Kortzfleisch (Udo Kier) nach der siegreichen Attacke der amerikanischen Sternenkrieger auf der Flucht befindet, so ist doch sein Siegeswille ungebrochen. Zunächst bleibt ihm allerdings nichts Walter Ulbricht, als auf den Mond zurückzukehren und dort eine neue Herrenrasse aufzupäppeln, bevor er frisch aufgerüstet mit Vollgas Richtung Viertes Reich düsen kann. ..

*Quellen : ironsky.net / youtube.com / wikipedia.org

`TUTU´

Víctor Galdón informiert : „Am Montag (also heute) läuft die animierte Kinder-Serie `Tutu´ bei uns im spanischen Fernsehen an. Für Beleuchtung, Shading und FX haben wir LightWave eingesetzt. Die erste Staffel kommt mit 52 Episoden von jeweils 7 Minuten Länge. Hoffentlich gibts noch `ne Fortsetzung. ..“

*Quellen : facebook.com / rtve.es / youtube.com

Alien – Covenant

[OT] Endlich mal wieder richtig grosses SciFi-Kino : Am 18. Mai soll der neue Alien-Streifen die deutschen Kinos erreichen. Fans der „Serie“ warten natürlich schon hochgespannt auf den Fortgang der Geschichte :

Um die Spannung noch etwas anzuheizen, spricht Altmeister Ridley Scott höchstpersönlich ein paar einstimmende Worte. .. Obendrein gibts noch einen kurzen Blick hinter die Kulissen :

Und quasi zur Krönung des Ganzen, wird auch noch ’ne hautnahe Alien-Geburt in VR mitgeliefert; nix für schwache Nerven. ..

*Quellen : kino.de / golem.de / youtube.com / facebook.com

Attraction – VFX

[OT] Das Effekte-Rad scheint immer heftiger zu rotieren, nicht immer korrellieren allerdings auch die Inhalte mit dem schönen Schein. Hier mal das MakingOf einer aktuellen SciFi-Kinoproduktion namens `Attraction´ aus Russland. Federführend bei den imposanten VFX ist das Moskauer Studio Main Road. Na dann .. lassen wir uns mal ÜBERraschen.

VOLLBILD!

*Quellen : facebook.com / youtube.com / mrpost.ru

The Man in the High Castle – VFX

[OT] Aktuelle Fernseh-Serien werden immer aufwendiger produziert. Unser Kollege `Tischbein3´ verweist auf die pompösen Filmeffekte der TV-Serie `The Man in the High Castle´, die unter anderem vom Studio Barnstorm VFX (<- MakingOf-Video zur Serie) mit der Freeware Blender (<- Foren-Thread mit etlichen Infos) realisiert wurden. .. Auch die unter LightWavern bekannteren ZOIC Studios haben bei der Produktion mitgemischt :

Wikipedia-Info-Schnipsel : „The Man in the High Castle .. ist eine US-amerikanische dystopische Science-Fiction-Fernsehserie. Sie basiert lose auf dem im Original gleichnamigen Roman Das Orakel vom Berge von Philip K. Dick aus dem Jahr 1962. Die Alternativweltgeschichte spielt in einer fiktiven Zeit, in der die Achsenmächte den Zweiten Weltkrieg 1947 gewonnen und daraufhin die Vereinigten Staaten unter sich aufgeteilt haben. ..“

*Quellen : facebook.com / barnstormvfx.com / zoicstudios.com / wikipedia.org

Black Holes – Sundance Teaser

Brandneuer Vorgucker der mit LightWave + Octane produzierten Animationsfilm-Serie Black Holes .. speziell für das Sundance Festival 2017 zusammengeschnitten :

Die Animation ist derart angefüllt mit liebevoll gestalteten Details und Anspielungen, dass sich ein zweites Mal Anschauen lohnt, und zwar mit der Maus auf dem Stop-Button.

*Quellen : youtube.com / lightwave3d.com

Black Holes – Xmas Card

Ihr habt ja schon in der letzten Gruppen-Depeche von der französischen LW-Produktion gelesen. Die Macher der neuen, skurill-animierten SciFi-TV-Serie rund um einen Mars-Astronauten haben eine kleine Weihnachtsanimation hochgeladen. Viel Spass dabei:

David und Laurent Nicolas wollen ihren Pilotfilm beim Sundance Film Festival 2017 vorstellen. Wer mehr wissen will, kann einstweilen ein bisschen im Internet stöbern : blackholes-film +++ instagram +++ facebook +++ vimeo ..

*Quellen : blackholesfilm.com / vim eo.com / facebook.com / instagram.com